Du bist hier: Home > Kit-Ecke > HobbyBoss > LVTP-7 Landing Vehicle Tracked Personal

LVTP-7 Landing Vehicle Tracked Personal

(HobbyBoss - Nr. 82409)

HobbyBoss - LVTP-7 Landing Vehicle Tracked Personal

Produktinfo:

Hersteller:HobbyBoss
Sparte:Militärfahrzeuge Modern
Katalog Nummer:82409 - LVTP-7 Landing Vehicle Tracked Personal
Maßstab:1:35
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2099
Inhalt:
  • 14 Spritzlinge aus grauem Kunststoff
  • 4 Spritzlinge aus schwarzem Kunststoff
  • 2 Spritzlinge aus transparentem Kunststoff
  • 1 Fahrzeug-Unterwanne, separat
  • 1 Fahrzeug-Oberwanne, separat
  • 3 Beutel mit Einzelkettengliedern
  • 2 PE-Platinen
  • 1 Decalbogen
  • 1 Farbblatt mit den Bemalungshinweisen
  • 1 Bauanleitung, 18 Seiten

Besprechung:

Der Bausatz

Ein randvoll mit Bauteilen gefüllter Karton - so präsentiert sich der Bausatz des LVTP-7 von HobbyBoss. Die Kunststoffteile sind sauber und detailreich modelliert/graviert. Einige der Teile sind so filigran, dass HobbyBoss sie für den Transport bis zum Kunden, obwohl schon in Folie eingeschweißt, zusätzlich in extra Schaumstoff verpackt.

Die Unterwanne in verschiedenen Ansichten
Die Unterwanne in verschiedenen Ansichten

Die Bauteile selbst sind frei von Verzug, Sinkstellen im Material sowie Grat. Auch die Auswerferstellen sind augenscheinlich so platziert, dass sie sich nach dem Zusammenbau des Modells nicht im Sichtbereich befinden. Besonders positiv aufgefallen sind mir die beiden runden Lukendeckel auf der Rumpfoberseite. Hier gibt es statt Auswerfermarkierungen richtig gute Innendetails.

Oberwanne in der Draufsicht
Oberwanne in der Draufsicht

Aber der Bausatz glänzt nicht nur mit Äußerlichkeiten - auch an das Innenleben wurde bei der Entwicklung gedacht. Was es da nicht alles gibt. Dies aber alles im Einzelnen zu erwähnen würde den Umfang dieses Beitrages sprengen. Ich kann nur sagen WOW! Mit im Boot bzw. im Amphibium eine Einzelgliederkette. Die Kettenpolster sind separat vorhanden und müssen mit den einzelnen Kettenglieder verklebt werden. Kommen wir auf die Klarsichtteile für die Sichtluken/Winkelspiegel zu sprechen. Sie sind ohne Kratzer und schlierenfrei.

Spritzling B mit den Laufrollen und Schwingarmen ist doppelt vorhanden
Spritzling B mit den Laufrollen und Schwingarmen ist doppelt vorhanden

Der sauber und randscharf gedruckte Decalbogen lässt die Markierung von drei verschiedenen Fahrzeugen zu. Leider ohne Angabe von Einheit und/oder Einsatzort. Die Platzierung der Decals ebenso wie die Angaben zur Bemalung kann man dem beiliegenden Farbblatt entnehmen. Die Farbangaben beziehen sich auf die Farbreihen von:

  1. Aqueous Hobby Color
  2. Mr.Color
  3. ModelMaster
  4. Tamiya
  5. Humbrol

Leider gibt es keine Farbangaben/-hinweise zur Bemalung des Innenraumes. Hier ist dann wohl Eigeninitiative, d.h. recherchieren angesagt, um die Farbgestaltung des Interieurs durchführen zu können. Unterstützt und begleitet wird der Zusammenbau von der 16seitigen Bauanleitung, die in 18 Abschnitte untergliedert ist. Nicht unerwähnt bleiben sollen die PE-Teile des Bausatzes. Mit ihnen lässt sich ein schon vom Spritzguss her gut gemachtes Modell ergänzen bzw. verfeinern.

Im Bild - ein Drittel der Einzelgliederkette
Im Bild - ein Drittel der Einzelgliederkette

Einer von 4 Spritzlingen mit den separaten Kettenpolstern
Einer von 4 Spritzlingen mit den separaten Kettenpolstern

Spritzling C ist ebenfalls zweifach im Bausatz
Spritzling C ist ebenfalls zweifach im Bausatz

Fußboden und Trennwand aus dem Innenraum des LVTP-7
Fußboden und Trennwand aus dem Innenraum des LVTP-7

Nochmals Teile für den Innenausbau
Nochmals Teile für den Innenausbau

Heckteil und Hecktür
Heckteil und Hecktür

Spritzling G - u.a. Turm mit Bewaffnung
Spritzling G - u.a. Turm mit Bewaffnung

Spritzling D mit den bereits im Text erwähnten detaillierten Luken
Spritzling D mit den bereits im Text erwähnten detaillierten Luken

Nochmal Teile für Innen
Nochmal Teile für Innen

Spritzling F - mit den Kettenabdeckungen für den Bug
Spritzling F - mit den Kettenabdeckungen für den Bug

Auch hier wieder Interieur-Teile
Auch hier wieder Interieur-Teile

Spritzling M
Spritzling M

Spritzling N
Spritzling N

Teile mit Durchblick
Teile mit Durchblick

Die PE-Platine A und das Stück Schnur als Halterung für die Heckklappe
Die PE-Platine A und das Stück Schnur als Halterung für die Heckklappe

PE-Platine B
PE-Platine B

Farbenfroh - der Decalbogen
Farbenfroh - der Decalbogen

Farbvariante 2 und 3
Farbvariante 2 und 3

Darstellbare Maschinen:
  • 3 Fahrzeuge ohne nähere Angaben zu Einheit oder Einsatz
Stärken:
  • Die Komplexität des Bausatzes. Hier kann man schon OOB gebaut ein ansprechendes Modell darstellen.

Fazit:

Empfehlenswertes Modell, das nicht nur durch seine Detaillierung besticht. Mir hat es dabei besonders der Innenraum des Modells angetan. Das gibt bestimmt mal eine Diorama mit allen zu öffnenden Luken und abgenommenem Turm, der am Kranhaken des AAVR-7A1 hängt.

Diese Besprechung stammt von Thomas Hofmann - 24. Januar 2010

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > HobbyBoss > LVTP-7 Landing Vehicle Tracked Personal

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog