Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Flugzeuge Militär Modern > Suchoj Su-9U

Suchoj Su-9U

(Amodel - Nr. 72122)

Amodel - Suchoj Su-9U

Produktinfo:

Hersteller:Amodel
Sparte:Flugzeuge Militär Modern
Katalog Nummer:72122 - Suchoj Su-9U
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Preis:ca. 15-17€

Besprechung:

Zum Original

Ungewöhnlich ist, dass man zuerst eine Schulmaschine modellbautechnisch umsetzt, zumal diese „U“ nur fünfzig Mal gebaut wurde und somit nicht allzu bekannt ist.
Die Entwicklungsarbeiten zu diesem Flugzeug begannen 1959 und basierten auf dem Abfangjäger Su-9. Unter der Projektbezeichnung U-43-1 hatte der Doppelsitzer unter Ewgeni Kukuschew am 25 Januar 1961 seinen Erstflug. Die Serienproduktion begann im selben Jahr im Moskauer Werk Nr.30.
Belegt mit etwas Bildmaterial in der einschlägigen Literatur ist der Einsatz als Erprobungsflugzeug zum Testen und der Erprobung neuer Schleudersitzsysteme in der Luft und am Boden.

Der Bausatz

Ein relativ neuer Bausatz des bekannten Short-run Herstellers Amodel ist diese Suchoj Su-9U.

Amodel - Suchoj Su-9U

Auf sechs Spritzrahmen sind 85 Teile verteilt. Dazu kommt eine einteilige Cockpithaube und zwei Lande- und Rollscheinwerfer.
Unter den Umständen, wie bei Amodel Bausätze entstehen, kann man die Spritzqualität mit sehr gut einschätzen. Die Gravuren sind versenkt und sehr fein ausgefallen.

Amodel - Suchoj Su-9U

Amodel - Suchoj Su-9U

Das Cockpit muss bei einer geschlossenen Cockpithaube nicht unbedingt aufgebessert werden. Dies liegt vor allem an der recht kompletten Ausstattung und an der etwas dickeren Haube, welche aber Schlierenfrei gespritzt ist. Über die Passgenauigkeit kann ich noch nichts sagen, wer aber hier schon Erfahrungen hat, für den werden die kleinen Nach- und Anpassarbeiten keine Hürde darstellen.

Außenlasten

Die Bewaffnung besteht im Bausatz aus zwei Luft-Luft-Raketen R-8M, obwohl in den technischen Beschreibungen K-5M angegeben sind und auf dem Kartonbild auch zu sehen sind. Zwei Kraftstoff- Zusatzbehälter vervollständigen die Außenlasten.

Amodel - Suchoj Su-9U

Bauanleitung

Die Bauanleitung, Amodel typisch, übersichtlich, Farbangaben nach Humbrol.

Amodel - Suchoj Su-9U

Decals

Der akkurat gedruckte Decalbogen und die Bemalungsanleitung sieht nur eine Variante, die rote „75“ einer unbekannten sowjetischen Fliegereinheit aus den 60er Jahren vor.

Amodel - Suchoj Su-9U

Wer aber den Decalbogen genauer betrachtet, dem wird nicht entgehen, dass es demnächst noch eine Suchoj Su-11 geben wird.

Stärken: Einziger Bausatz von diesem Flugzeug und einfach zu bauen.
Schwächen: Nachteile: leichte Nacharbeiten und zu dicke Cockpithaube.

Fazit:

Wieder ein sehr interessantes Modell und ein Lückenschluss bei der frühen Generation sowjetischer TL- Jagdflugzeuge.

Diese Besprechung stammt von Bernhard Pethe - 01. Januar 2005

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Flugzeuge Militär Modern > Suchoj Su-9U

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog