Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Trumpeter > Russischer Flugzeugträger Admiral Kuznetsov

Russischer Flugzeugträger Admiral Kuznetsov

(Trumpeter - Nr. 05606)

Trumpeter - Russischer Flugzeugträger Admiral Kuznetsov

Produktinfo:

Hersteller:Trumpeter
Sparte:Schiffe Militär Modern
Katalog Nummer:05606 - Russischer Flugzeugträger Admiral Kuznetsov
Maßstab:1:350
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Preis:ca. 144 €
Inhalt:850 Teile, eine 24seitige Bauanleitung, 2 Decalgögen, ein Farbschema in Din A3

Besprechung:

Zur Geschichte:

Der Russische 67500 Tonnen verdrängende Flugzeugträger Admiral Kuznetsov, auch unter Projekt 1142.5 bekannt, wurde am 22.02.1983 in der Nikolayevwerft auf Kiel gelegt, lief am 12.05.1985 vom Stapel und wurde am 21.01.1991 in Dienst gestellt. Ursprünglich waren zwei Einheiten geplant. Die Varyag lief 1988 vom Stapel, wurde aber nie fertiggestellt. Somit ist Admiral Kuznetsov der einzige Flugzeugträger der russischen Marine. Die Aufgabe der Kuznetsov lag in der Unterstützung von Über- und Unterwasserfahrzeugen. Das Schiff wird herkömmlich angetrieben und verfügt über acht Dampfkessel und vier Dampfturbinen, von der jede 50,000 PS produziert.

 

  • Verdrängung: minimal 43.000t, maximal 67.500t
  • Geschwindigkeit: 32 Knoten
  • Lange: 306,5 Meter, Auf der Wasserlinie 281,0 Meter
  • Breite 38,0 Meter Rumpfbereich, 73,0 Meter über alles
  • Besatzung: 1960 Mann + 626 Mann für das Bordgeschwader

    Bewaffnung: Bordgeschwader:

  • 16 x Yak-141
  • 12 x Su-33 (Su-27K)
  • 18 x KA-27PLO
  • 4 x KA-27LD32
  • 2 x KA-27S

    Flugkörper:

  • 12 Granit (SS-N-19)
  • SA Klinok ADAM system (24 Starter, 192 vertikal startende Flugkörper; Feuergeschwindigkeit: 1 Flugkörper alle 3 Sekunden)
  • SA Kashtan ADGM System (256 AD Flugkörper)
  • UDAV-1 ASW RL (60 leichte Flugkörper) Sonstiges: 8 x 6 AK-630 Gattling Flak
  • Das Farbschema

    Die Farbgebung liegt im aufklappbaren Din A3 Format vor und gibt unter anderem Auskunft über die Decksmarkierungen und die Tarnschemen des Bordgeschwaders und der Hubschrauber.

    Trumpeter - Russischer Flugzeugträger Admiral Kuznetsov

    Der Rumpf

    Wie schon bei der Nimitz ist die Unterseite mit Metallstreben verstärkt. Es gibt eine Waterline- und eine Vollrumpfoption.

    Trumpeter - Russischer Flugzeugträger Admiral Kuznetsov

    Flugdeck Teil 1

    Fein aufgeprägt sind die Decksmarkierungen, so dass man später bei der Positionierung der Decal weniger Probleme hat.

    Trumpeter - Russischer Flugzeugträger Admiral Kuznetsov

    Flugdeck Teil 2

    Schön dargestellt: Die Skyjump-Rampe mit angegossenem Fangnetz. Die nach oben gebogene Rampe lässt bei Katapultstart eine höhere Nutzlast der Flieger beim Start zu.

    Trumpeter - Russischer Flugzeugträger Admiral Kuznetsov

    Kleinteile

    Ziemlich gratfrei und Auswurfmarken nur da, wo keine Teile sind. Perfekt!

    Trumpeter - Russischer Flugzeugträger Admiral Kuznetsov

    Hangartor und Aufzüge

    Beispielhaft ist, dass hier die Hangartore offen dargestellt werden können, ohne dass man die Säge bemüht.

    Trumpeter - Russischer Flugzeugträger Admiral Kuznetsov

    Filigrane Kleinteile wie Rettungsinseln und Bewaffnung

    Trumpeter - Russischer Flugzeugträger Admiral Kuznetsov

    Trumpeter - Russischer Flugzeugträger Admiral Kuznetsov

    Plattform und Inselbereich

    Leider hat die Plattform an der Unterseite die typischen Auswurfmarkierungen.

    Trumpeter - Russischer Flugzeugträger Admiral Kuznetsov

    Teile der Insel und Brücke

    Sehr schön ist, dass die Fenster der Brücke offen sind, schade aber, dass keine Klarsichtteile für die Fensterverglasung dabei sind. Insgesamt schöne erhabene sowie versenkte Gravuren.

    Trumpeter - Russischer Flugzeugträger Admiral Kuznetsov

    Trumpeter - Russischer Flugzeugträger Admiral Kuznetsov

    Der umfangreiche Decalbogen

    Sieht hier kleiner aus als er in Wirklichkeit ist. Der Bogen misst stattliche 40cm! Die Naßschiebebilder sind präzise gedruckt, der Trägerfilm nicht zu überlappend. Der Schiffsname glänzt golden.

    Trumpeter - Russischer Flugzeugträger Admiral Kuznetsov

    Die letzte Baustufe des Trägers

    Trotz der wenigen Baustufenzeichnungen ist die Bauanleitung aber nicht unübersichtlich.

    Trumpeter - Russischer Flugzeugträger Admiral Kuznetsov

    Gussast für die Mig-29

    Sehr schöne versenkte Gravuren sowie die Haube aus einem Klarsichtteil.

    Trumpeter - Russischer Flugzeugträger Admiral Kuznetsov

    Gussast für die Yak-144

    Optional lassen sich bei den Jets die Tragflächen im eingeklappten Zustand darstellen.

    Trumpeter - Russischer Flugzeugträger Admiral Kuznetsov

    Gussast für die Su 27

    Leider ist bei keinem Flieger irgendeine Aussenlast vorgehen. Schade.

    Trumpeter - Russischer Flugzeugträger Admiral Kuznetsov

    Gussast für die Ka-27

    Der Rumpf komplett aus Klarsichtteilen erleichtert die Lackierarbeit und lässt ein Innenleben zu.

    Trumpeter - Russischer Flugzeugträger Admiral Kuznetsov

    Baupläne für das Bordgeschwader

    Trumpeter - Russischer Flugzeugträger Admiral Kuznetsov

    Trumpeter - Russischer Flugzeugträger Admiral Kuznetsov

    Der Decalbogen für die Flieger

    Trumpeter - Russischer Flugzeugträger Admiral Kuznetsov

    Stärken: Toll produzierter Bausatz, hervorragende Bordflugzeuge, super Decalbögen, filigrane Struktur.
    Schwächen: Wieder hässliche Auswurfmarken unter der Plattform, was sich allerdings bei nur einer Plattform mit diesem Manko verkraften lässt.

    Fazit:

    350er Flugzeugträger im Monatstakt. War die Nimitz schon irre, ist es dieser Träger noch viel mehr. Aus dem Karton lässt sich schon etwas tolles zaubern. Schauen wir mal welcher Hersteller von After-Market-Sets den ersten Fotoätzteilesatz herausbringt, um ein Museumsstück daraus zu machen. Wir bleiben am Ball!

    Diese Besprechung stammt von Martin Kohring - 09. Januar 2005

    Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Trumpeter > Russischer Flugzeugträger Admiral Kuznetsov

    © 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog