Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Schatton > MiG-21 F-13 Lufteinlauf

MiG-21 F-13 Lufteinlauf

(Schatton - Nr. 7270)

Schatton - MiG-21 F-13 Lufteinlauf

Produktinfo:

Hersteller:Schatton
Sparte:Flugzeuge Militär Modern
Katalog Nummer:7270 - MiG-21 F-13 Lufteinlauf
Maßstab:1:72
Kategorie:Detail-Sets
Preis: 9,50 € plus versand ab Hersteller
Inhalt:
  • gedrehter Einlaufring
  • gedrehter Staukonus
  • kronenförmiges Teil zur Darstellung der inneren Leitbleche
  • Empfohlener Bausatz:Revell MiG-21 F-13

    Besprechung:

    Das in der vom IPMS Deutschland entwickelten High Tech Edition der neuen Revell MiG-21 F-13 enthaltene Lufteinlaufset gibt es jetzt auch separat von Schatton Modellbau. Aus drei Teilen setzt sich ein filigraner Lufteinlauf mit vorbildlich dünnen Stegen und Wandstärken zusammen. Die Passung zum Revell-Rumpf ist prinzipiell hervorragend.

    Der direkte Vergleich - links Schatton, rechts Revell
    Der direkte Vergleich - links Schatton, rechts Revell

    Schatton - MiG-21 F-13 Lufteinlauf

    Allerdings teilt der Schatton-Zurüstsatz einen Schönheitsfehler des Revell-Lufteinlaufes:
    Klebt man beide Teile ohne Modifikation an den Rumpf, ergibt sich eine Linienführung, die nicht mehr genau mit der "stufenlosen" Erscheinung des Originals übereinstimmt.

    Schatton - MiG-21 F-13 Lufteinlauf

    Wer die Vorteile beider Bauteile miteinander verbinden will, sollte die "Innereien" des Schatton-Sets mit dem Einlaufring von Revell kombinieren. Da dieser ja aus Plastik besteht, kann er relativ unproblemtisch so bearbeitet werden, dass die Linienführung wieder stimmt.

    Stärken: Äußerst filigrane Nachbildung der inneren Bleche, vorbildlich dünne Wandstärken.
    Schwächen: Falsche Vorderrumpflinienführung, falls der Lufteinlaufsring des Schatton-Sets benutzt wird.

    Fazit:

    Das Schatton-Set ist eine willkommene Ergänzung zu dem etwas klobig wirkende Original-Bausatzteil. Dieses könnte durch etwas Eigeninitiative zwar auch um einiges verbessert werden; ein Ergebnis wie es das Schatton-Set liefert, dürfte aber nur schwer zu bewerkstelligen sein.

    Weitere Infos:

    Referenzen: Die in den obigen Bildern abgebildeten Planskizzen stammen aus dem 4+ publication Heft (siehe Presse-Ecke).
    Anmerkungen: Danke and alle Beteiligten aus dem FF!

    Diese Besprechung stammt von Bernd Korte - 22. Februar 2005

    Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Schatton > MiG-21 F-13 Lufteinlauf

    © 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

    Modellbauer-Profil
    Bernd Korte
    Land: DE
    Beiträge: 67
    Dabei seit: 1999
    Neuste Artikel:
    Republic RF-84F Thunderflash
    Saab J-21R

    Alle 67 Beiträge von Bernd Korte anschauen.