Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Trumpeter > Hotchkiss 39(H)

Hotchkiss 39(H)

(Trumpeter - Nr. 00352)

Trumpeter - Hotchkiss 39(H)

Produktinfo:

Hersteller:Trumpeter
Sparte:Militärfahrzeuge bis 1945
Katalog Nummer:00352 - Hotchkiss 39(H)
Maßstab:1:35
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Preis:ca. 12 €
Inhalt:
  • 3 Spritzlinge aus sandfarbenem Kunststoff
  • 1 separate Unterwanne – gleiches Material
  • 1 Paar Vinylketten aus schwarzem Vinyl 
  • 1 Decalbogen
  • 1 Bauanleitung, 12 Seiten
  • Besprechung:

    Der Bausatz

    Umbau des Hotchkiss H39 für die Belange der Deutschen Wehrmacht, durch den Baustab Becker, zum Trägerfahrzeug für 4 Wurfgranaten ("Stuka zu Fuß"). Nachdem Trumpeter in den letzten Jahren mit immer größeren Modellen und umfangreicheren Bausätzen die Modellbauer erfreute, nahm sich jetzt die Firma eines/r Modells/Modellreihe der „kleinen“ Kategorie an. Frei nach dem Motto KLEIN ABER FEIN. Auch wenn beim Öffnen des Kartons sich dieser etwas „unterbelegt“ zeigt, sollte man nicht gleich die Stirne kraus ziehen.

    Ansichten der Fahrzeug-Unterwanne
    Ansichten der Fahrzeug-Unterwanne

    Der Inhalt umfasst 3 Spritzlinge aus sandfarbenem Kunststoff, die separate Unterwanne aus dem gleichen Material sowie 2 Vinylketten und einen kleinen Decalbogen. Alles, bis auf die Ketten, Trumpeter-typisch (!), einzeln in Folie verpackt. Zwei der Spritzlinge, Unterwanne und Ketten sind die gleichen wie beim Bausatz 00351. Neu ist der Spritzling mit den Teilen der Abschussvorrichtung für die Wurfgranaten und die Wurfgranaten selbst. Die beiliegenden Decals erlauben die Darstellung von 2 verschiedenen Fahrzeugen. Dies ermöglicht den Bau eines Modells wie es, umgebaut durch den Baustab Becker, zum Einsatz kam. Alternativ ist natürlich auch der Bau des H39, als Originalfahrzeug, allerdings ohne Hecksporn möglich.

    Fahrzeug-Oberwanne, Kampfturm, Kettenabdeckungen usw.
    Fahrzeug-Oberwanne, Kampfturm, Kettenabdeckungen usw.

    Die Bauteile präsentieren sich in guter Qualität und sind grat- sowie verzugsfrei. Die Detaillierung der Bauteile ist sehr fein und der Größe (Kleinheit!) des Modelles angepasst. Den „Meistern“ der Modellbau-Zunft bleiben trotzdem noch genügend Möglichkeiten ihr Können unter Beweis zu stellen. Ein sehr filigranes Fahrwerk und die vorhandene rudimentäre Inneneinrichtung wissen zu gefallen. Auch wenn Vinylketten nicht der WEISHEIT LETZTER SCHLUSS sind ......... die Gravur ist gut und auf jeden Fall eine preiswerte Alternative zu Einzelgliederketten.

    Fahrwerksteile
    Fahrwerksteile

    Die beiliegende 12seitige Bauanleitung sollte in 25 Schritten, plus 1 Seite "Painting & Marking Guide", eigentlich keine Fragen offen lassen. Einziges Manko, in meinen Augen die Farbangaben. In diesem Fall nur in GUNZE SANGYO COLORS. Hier sollte Trumpeter alternativ auch andere Firmen wie zum Beispiel Tamiya erwähnen. Nicht jeder Modellbauer stürzt sich gerne in Farbrecherchen.

    Abschußvorrichtung und Wurfgranaten
    Abschußvorrichtung und Wurfgranaten

    Ansichten der Antriebsketten von AUSSEN und INNEN
    Ansichten der Antriebsketten von AUSSEN und INNEN

    Der Decalbogen
    Der Decalbogen

    Darstellbare Fahrzeuge:
    • 1 Fahrzeug ohne konkreten Angaben.

    Fazit:

    Bausatz mit AHA-Effekt. Dieser ist aber nicht nur der Qualität des Modells, sondern auch dem guten Preis/Leistungsverhältnis geschuldet. Für mich immer ein Grund Neuerscheinungen der "WASAN Mould and Plastic Manufactory" nicht aus den Augen zu verlieren.

    Diese Besprechung stammt von Thomas Hofmann - 14. März 2005

    Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Trumpeter > Hotchkiss 39(H)

    © 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog