Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Trumpeter > JGSDF Type 87 Recon Vehicle

JGSDF Type 87 Recon Vehicle

(Trumpeter - Nr. 00327)

Trumpeter - JGSDF Type 87 Recon Vehicle

Produktinfo:

Hersteller:Trumpeter
Sparte:Militärfahrzeuge Modern
Katalog Nummer:00327 - JGSDF Type 87 Recon Vehicle
Maßstab:1:35
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Preis:ca. 12 €
Inhalt:5 Spritzlinge (2xA, D, F1, F2), Ober- und Unterwanne, Turmoberteil, PE-Platine, transparente Folie für die Sichtblöcke, Decalbogen, ein Stück Schnur, 3 Metallstifte als Achsen für die Räder

Besprechung:

Wenn ein neues Modell auf den Markt kommt, das es als Solches weltweit bisher noch nicht gab, ist die Erwartungshaltung natürlich groß. Kommt Selbiges aber im 3er-Pack kann man noch mehr gespannt sein.

Trumpeter - JGSDF Type 87 Recon Vehicle

Die Bausätze kommen, wie von Trumpeter gewohnt, sehr gut verpackt und vom Inhalt her "randvoll" daher. Unterwanne und Fahrwerk sind bei allen 3 Bausätzen gleich. Ob die aus 4 Spritzgussteilen bestehenden Einzelräder der Weisheit letzter Schluss sind oder die Zurüstfirmen auf den Markt rufen bleibt abzuwarten. Jedoch die Befestigung der Räder am Modell schreit geradezu nach Korrektur! An einem Modell, das qualitätsmäßig kaum einen Vergleich zu scheuen braucht, die Räder mit 3 Metallachsen zu befestigen ist schon fast ein Sakrileg. Noch dazu wenn man, da lenkbar, die ersten beiden Radpaare im eingeschlagenen Zustand darstellen könnte. Da kann man nur mit dem Kopf schütteln und hoffen, dass sich ganz schnell eine Firma findet, die mit ihrem Produkt dieses Manko ausgleicht. Bis dahin sollte man eben die Räder nur lose aufstecken.

Trumpeter - JGSDF Type 87 Recon Vehicle

Genug davon, denn das ist auch der einzige wirkliche Kritikpunkt den ich beim First Look entdecken konnte. Ansonsten sind die Bausatz-Teile sehr sauber gespritzt, sind gratfrei und haben keinen Verzug oder Sinkstellen. Die Detaillierung lässt kaum Wünsche offen. Gravuren wurden sehr klar und konturenscharf gesetzt. Auswerferstellen sind zum größten Teil so gelegen, dass sie bei einem, der Bauanleitung folgendem, normalen Zusammenbau nicht zu sehen sind. Ausnahme die Innenseite der Luken. Aber das ist produktionstechnisch nicht anders zu machen. Sollte aber jemand einen Innenausbau des Modells erwägen so gibt es da einiges zu tun. Ohne Spachteln und Schleifen geht das nicht ab. Da fällt mir ein, dass zwar die Luken beweglich gestaltet sind aber die Hecktür angegossen ist. Für mich ein Widerspruch zumal bei älteren Modellen, ich denke da an die Modelle auf der Basis des Chassis Type 321, alle Luken und Türen beweglich waren. Auch die Passgenauigkeit scheint zu stimmen was ein kurzer Kontakt zwischen Unter- und Oberwanne des Modells bestätigte.

Trumpeter - JGSDF Type 87 Recon Vehicle

Die Bauanleitung ist übersichtlich und sollte keine den Bau betreffenden Fragen offen lassen. Nur bei der Frage nach den einzelnen Decals lässt sie uns im Stich. Hier verweigert sie jede Auskunft. Da hilft nur Quellenstudium. Wäre noch die Farben-Frage. Leider erfolgen die Farbangaben wieder nur in Gunze Mr. Color. Da aber, wie ich weiss, viele Modellbauer mit Tamiya-Farbe arbeiten wäre es durchaus legitim und hilfreich, wenn Trumpeter in der Bauanleitung auch diese Farben für die Farbgebung berücksichtigen würde. Außerdem könnte dies der Popularität von Trumpeter-Bausätzen nur noch förderlicher sein.

Trumpeter - JGSDF Type 87 Recon Vehicle

Das vorherige mal kurz zusammengefasst. Mit den 3 vorliegenden Bausätzen bringt Trumpeter nicht nur Modelle auf den Markt die es noch nicht einmal in ihrem Einsatzland gibt, sondern sie entsprechen auch allen Kriterien die man von Trumpeter gewohnt ist. Also Bastelspaß ohne Ende. Wenn Vorfreude die schönste Freude sein soll, so muss ich in diesem Fall widersprechen. Ich weiss jetzt schon, dass meine größte Freude sein wird wenn das erste Modell fertig dasteht und ich mit dem 2. beginnen kann.

Trumpeter - JGSDF Type 87 Recon Vehicle

Wäre zum Schluss noch der allen 3 Bausätzen beiliegende Figurensatz zu erwähnen. Selbst kein Figurenbauer kann ich mich hier nur auf die Optik beschränken. Die Figuren und Zubehör-Teile sind sehr fein detailliert und machen auf mich einen guten Eindruck. Die Köpfe, ohne Helme, scheinen mir etwas „zu lütt“ geraden. Na zumindest was ihr Verhältnis zur Körpergröße entspricht. Das muss aber mal ein Figuren-Experte überprüfen.

Trumpeter - JGSDF Type 87 Recon Vehicle

Zum Verständnis hier noch einige Informationen zu den einzelnen Bausätzen. Jeder Bausatz beinhaltet, zusätzlich zu den Grundbauteilen (Unterwanne und Fahrwerk ), die für die entsprechende Variante zusätzlich benötigten Bauteile. Das sind beim Bausatz 00327 der Spritzling D, das Turmoberteil, die für diese Variante benötigten Klarsichtteile und die spezielle PE-Platine. Dafür entfällt Spritzling C.

Trumpeter - JGSDF Type 87 Recon Vehicle

Bausatz 00326 und 00330 unterscheiden sich voneinander lediglich in einem Punkt. Der beim Command Car vorhandene Spritzling C wird beim Bausatz des Detection Vehicle durch den mit E bezeichneten ersetzt.

Trumpeter - JGSDF Type 87 Recon Vehicle

Trumpeter - JGSDF Type 87 Recon Vehicle

Trumpeter - JGSDF Type 87 Recon Vehicle

Trumpeter - JGSDF Type 87 Recon Vehicle

Trumpeter - JGSDF Type 87 Recon Vehicle

Trumpeter - JGSDF Type 87 Recon Vehicle

Fazit:

Ich freue mich jetzt schon auf den Baubeginn dieser Modelle und hoffe, dass Trumpeter weitere Projekte in Planung hat auf die man sich schon "ein Loch in's Bein freut".

Diese Besprechung stammt von Thomas Hofmann - 01. Mai 2004

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Trumpeter > JGSDF Type 87 Recon Vehicle

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog