Du bist hier: Home > Kit-Ecke > IBG Models > Einheitsdiesel Pritschenwagen (metal cargo body)

Einheitsdiesel Pritschenwagen (metal cargo body)

(IBG Models - Nr. 35003)

IBG Models - Einheitsdiesel Pritschenwagen (metal cargo body)

Produktinfo:

Hersteller:IBG Models
Sparte:Militärfahrzeuge bis 1945
Katalog Nummer:35003 - Einheitsdiesel Pritschenwagen (metal cargo body)
Maßstab:1:35
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2010
Inhalt:
  • 3 Spritzlinge aus grauem Kunststoff
  • 1 Spritzling aus transparentem Kunststoff
  • 1 Decalbogen
  • 1 Bauanleitung, 16 Seiten

Besprechung:

Hier der Bausatz des EINHEITSDIESELS (Pritschenwagen) Nr. 35003 von IBG.

Drei Spritzlinge aus grauem Kunststoff, ein Decalbogen sowie eine Bauanleitung, welche 16 Seiten umfasst, gehören zum Inhalt dieses Bausatzes. Detailliert und gratfrei in grauem Kunststoff gespritzt präsentiert sich hier eine miniaturisierte Kopie des EINHEITSDIESEL in seiner Variante als Pritschenwagen. Schlierenfrei und ohne Kratzer sind die vorhandenen Teile für die Windschutzscheibe des Fahrzeuges. Mit den Decals lassen sich zwei unterschiedliche Fahrzeuge darstellen. Mit Hilfe der Bauanleitung (16 Seiten) sollte auch der weniger geübte Modellbauer zu einem entsprechend aussehenden optischen Ergebnis (Modell) kommen.   

Spritzling X mit Teilen des Fahrwerkes
Spritzling X mit Teilen des Fahrwerkes

Spritzling Y - weitere Teile für den Fahrwerksbereich
Spritzling Y - weitere Teile für den Fahrwerksbereich

Spritzling C- die Ladefläche
Spritzling C- die Ladefläche

Transparent - die Windschutzscheiben
Transparent - die Windschutzscheiben

Decals für 2 verschiedene Fahrzeuge erstellt von Techmod
Decals für 2 verschiedene Fahrzeuge erstellt von Techmod

Darstellbare Fahrzeuge:
  • 2 Fahrzeuge unterschiedlicher Einheiten

Fazit:

Empfehlenswertes interessantes Modell das den Fuhrpark von OPEL und MERCEDES ergänzt.

Diese Besprechung stammt von Thomas Hofmann - 30. Mai 2010

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > IBG Models > Einheitsdiesel Pritschenwagen (metal cargo body)

© 2001-2018 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog