Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Italeri > Panzerwerfer 42 auf Maultier

Panzerwerfer 42 auf Maultier

(Italeri - Nr. 277)

Italeri - Panzerwerfer 42 auf Maultier

Produktinfo:

Hersteller:Italeri
Sparte:Militärfahrzeuge bis 1945
Katalog Nummer:277 - Panzerwerfer 42 auf Maultier
Maßstab:1:35
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2010
Inhalt:
  • 2 Spritzlinge aus hellgrauem Kunststoff
  • 1 Paar Antriebsketten aus schwarzem Vinyl
  • 2 Reifen aus schwarzem Vinyl
  • 1 Decalbogen
  • 1 Bauanleitung, 8 Seiten

Besprechung:

Um den Panzerwerfer 42 mobil zu machen, nahm man das Fahrwerk mit Antriebseinheit des Opel Maultieres und setzte darauf einen gepanzerten Aufbau. Darauf befestigte man dann den genannten 150mm Raketenwerfer des Modells 42.

Spritzling A - Fahrwerksteile und Teile des Raketenwerfers
Spritzling A - Fahrwerksteile und Teile des Raketenwerfers

Als Limited Edition bringt Italeri sein bekanntes Modell wieder in den Handel. Die Anzahl der Bauteile ist überschaubar auf zwei Spritzlinge aus hellgrauem Kunststoff verteilt. Die Qualität des Spritzgusses ist gut und frei von Sinkstellen im Material. Vorhandener minimaler Grat sollte sich problemlos entfernen lassen. Die wenigen sich im Sichtbereich befindlichen Auswerferstellen sind auch kein unüberwindliches Hindernis und mit relativ wenig Zeitaufwand zu beseitigen.

Spritzling B -  u.a. mit Ober- und Unterwanne
Spritzling B - u.a. mit Ober- und Unterwanne

Die Detaillierung ist für den, der OOB baut ausreichend, lässt aber für den fortgeschrittenen Modellbauer genügend Platz für Ergänzungen. Die Vinylketten sind recht filigran und weisen auf ihrer Innenseite kaum sichtbare Auswerferstellen auf. Das Material ist sehr flexibel. Die beiden Reifen aus Vinyl sind verwendbar. Wer mehr Originalität wünscht, kann sie gegen entsprechende Produkte aus dem Zubehörhandel austauschen. 

Außen- und Innenansicht der Antriebsketten
Außen- und Innenansicht der Antriebsketten

Der Decalbogen ist sauber gedruckt und lässt die Darstellung von zwei unterschiedlichen Fahrzeugen zu. Mit Hilfe der Bauanleitung (acht Seiten in elf Abschnitte unterteilt) sollte es beim Zusammenbau und der Farbgebung keine Fragen geben. Die Hinweise zur Farbgestaltung beziehen sich auf die Farbreihe von Model Master.

Die beiden Reifen des Bausatzes
Die beiden Reifen des Bausatzes

Der Decalbogen
Der Decalbogen

Darstellbare Fahrzeuge:
  • 1 Fahrzeug - Russian Front 1944
  • 1 Fahrzeug - Western Front 1945

Fazit:

Immer noch empfehlenswerter Bausatz, der auch für den Modellbau-Anfänger keine unüberwindliche Hürde darstellen sollte.

Diese Besprechung stammt von Thomas Hofmann - 27. Juli 2010

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Italeri > Panzerwerfer 42 auf Maultier

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog