Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Pegasus Hobbies > The Martian

The Martian

(Pegasus Hobbies - Nr. 9008)

Pegasus Hobbies - The Martian

Produktinfo:

Hersteller:Pegasus Hobbies
Sparte:Science-Fiction
Katalog Nummer:9008 - The Martian
Maßstab:1:8
Kategorie:Bausätze (Resin, Vacu, ...)
Erschienen:2010
Preis:ca. 28 US$
Inhalt:
  • 13 Einzelteile aus Vinyl und ABS-Kunststoff
  • Bauanleitung.

Besprechung:

Ein Bild des Marsianers von der Kartonverpackung.
Ein Bild des Marsianers von der Kartonverpackung.

Der Film basiert auf dem Buch von H.G. Wells aus dem Jahr 1898. Berühmt wurde es jedoch erst durch ein Hörspiel von Orson Wells, welches er am 30.10.1938 als fiktive Reportage im amerikanischen Radio ausstrahlte. Viele Zuhörer hielten diese Reportage über die Invasion von Außerirdischen als reales Ereignis. Dementsprechend groß war die Verunsicherung von Teilen der Bevölkerung. Dieses war Grundlage für die spätere Verfilmung.

Bei Pegasus Hobbies scheint man eine Leidenschaft für Modelle von SciFi-Film-Klassikern zu entwickeln. Mit diesem Bausatz aus Vinyl/ABS-Plastik kann ein Marsianer aus dem Film „Der Krieg der Welten“ gebaut werden. Neben Kopf und Körper liegen noch zwei Paar Arme bei, um unterschiedliche Posen darzustellen. Als Zugabe kann man auf der Grundplatte noch einen arg ramponierten Sondenkopf mit einem Stück Kabel und zwei Bücher platzieren. Man hat sogar daran gedacht bei den Büchern die Titel einzugravieren: Einmal „The War of the Worlds“ und zum anderen „To Serve Man“, eine Anspielung auf einen anderen SciFi-Klassiker.

Alle Vinyl-Bauteile auf einen Blick.Der Körper des Alien.Und hier der Kopf mit der Aussparung für das Auge.Dank der stabilen Passzapfen haben Kopf und Rumpf eine sehr gute Passgenauigkeit.Zwei Arten von Armhaltung sind möglich ...... hier die zweite Möglichkeit.So ein richtiges Alien hat nun mal Saugnäpfe statt Finger!
Hier die Bauteile der Sonde.Die Deko für die Grudplatte.Alle Bauteile aus durchsichtigem Kunststoff.Nahaufnahme des markanten Schriftzuges.Alle Bauteile trocken zusammengefügt.

Alle Vinyl-Bauteile auf einen Blick.

Alle Vinyl-Bauteile auf einen Blick. 

Die durchsichtige Grundplatte mit dem Namensschild ist grundsätzlich in Ordnung. Jedoch dürfe es vergleichsweise recht schwierig sein die dort dargestellten Trümmerteile realistisch zu lackieren, da sie fest angegossen sind. Einfacher ist es sicherlich eine eigene Grundplatte zu bauen und mit selbstgebauten Trümmerteilen auszustatten.

Die Klarteile für das Auge des Marsianers und der defekten Sonde lassen theoretisch die Möglichkeit der Beleuchtung zu. Jedoch dürfte der Aufwand hierfür recht hoch sein.

Die Bauanleitung ist zwar vorhanden, aber bei 13 Bauteilen eher vernachlässigbar. Auch die Farbangaben sind nur rudimentär angegeben.

Hier mit dem alternativen Armpaar.
Hier mit dem alternativen Armpaar.

Stärken: Erstmals ist ein "Marsianer" aus diesem Film-Klassiker in diesem Maßstab als Bausatz verfügbar.
Schwächen: Vinyl-Bausätze sind etwas schwieriger zu bauen als ihre Brüder und Schwestern aus Spritzguss.

Fazit:

Der Bausatz ist eher dem erfahrenen Modellbauer zu empfehlen als einem Einsteiger. Aber auf jeden Fall "nice to have" für einen Fan.

Diese Besprechung stammt von Bernd Heller - 14. September 2010

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Pegasus Hobbies > The Martian

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog