Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > International Space Station ISS

International Space Station ISS

(Revell - Nr. 04841)

Revell - International Space Station ISS

Produktinfo:

Hersteller:Revell
Sparte:Raumfahrt
Katalog Nummer:04841 - International Space Station ISS
Maßstab:1:144
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:August 2010
Preis:ca. 39 €
Inhalt:
  • elf Spritzlinge mit insg. 183 Teilen
  • eine Bodenplatte
  • eine ausführliche Anleitung
  • Decals
  • Aluminiumstangen zum Aufstellen
  • ein ordentlicher Karton

Besprechung:

Dieser Spritzling ist zweimal vorhanden. Er beinhaltet hauptsächlich Teile für die ITS.
Dieser Spritzling ist zweimal vorhanden. Er beinhaltet hauptsächlich Teile für die ITS.

Der große Karton macht schonmal einen massiven Eindruck und verspricht viel Bastelspaß. Dieser erste Eindruck wird auch nach dem Öffnen durch die Fülle an wirklich großen Teilen bestätigt. Um dieser Struktur am Ende die nötige Festigkeit zu verleihen, liegen dem Bausatz Aluminumprofile bei. Die 24-seitige Anleitung lässt keine Fragen aufkommen, obwohl eine Bezeichnung der einzelnen Module wünschenswert gewesen wäre. Abgerundet wird das ganze durch eine, wie ich finde, recht ansprechende Grundplatte.

Revell - International Space Station ISS

Der Maßstab dieses Ungetüms beträgt 1:144 und die Detaillierung ist recht "maßstabsgetreu" ausgefallen. Die dargestellten Oberflächenstrukturen der einzelnen Module sind schon sehr fein ausgeführt, dennoch wirken gerade die Module Unity, Destiny, Harmony, Columus und Kibo sehr einfach. Hier wäre sicherlich formentechnisch und maßstabstechnisch noch mehr drin gewesen. Aber dieses Manko lässt sich noch vergleichsweise einfach durch Eigeninitiative ausbessern. Schlimmer ist eigentlich die Tatsache, dass die Solarpaneele viel zu dick und vorallem die Stege zwischen den Paneelen massiv ausgeführt sind. Vermutlich lässt sich im Rahmen eines Spritzgussmodells nur durch diese ausgegossenen Gitterstrukturen die Festigkeit erreichen, die nötig ist, um die riesigen Solarpaneele nicht Opfer der Schwerkraft werden zu lassen. Leider geht dadurch das filigrane Erscheinungsbild flöten. An dieser Stelle wären photogeätzte Teile optimal.

Die Module Swesda, Sarja, Soyuz- und Progresskapsel und das nicht gebaute CRV.
Die Module Swesda, Sarja, Soyuz- und Progresskapsel und das nicht gebaute CRV.

Das Modell wurde zum ersten Mal um die Jahrtausendwende herum veröffentlicht und stellt somit auch den damaligen bzw. zum damaligen Zeitpunkt geplanten Aufbau der Station dar. So ist zum Beispiel noch das inzwischen gestrichene Habilitation Modul und das ebenfalls gestrichene Crew Rescue Vehicle im Bausatz enthalten und ermöglichen somit den Bau der Station wie sie "ursprünglich" geplant war.

Revell - International Space Station ISS

Die Passgenauigkeit ist durchschnittlich, was normalerweise kein Problem darstellt, sich in diesem Fall aber als ärgerlich erweist, da die Oberflächenstrukturen der Module erhaben dargestellt sind. Die Decals sind sauber gedruckt und problemlos zu verarbeiten.

Die Module Unity, Destiny, Harmony, Kib, Columbus, Leonardo, das MPLM, das nicht gebaute Habilitation Modul und das PMA Modul
Die Module Unity, Destiny, Harmony, Kib, Columbus, Leonardo, das MPLM, das nicht gebaute Habilitation Modul und das PMA Modul

Dieser Spritzling ist zweimal vorhanden.
Dieser Spritzling ist zweimal vorhanden.

Dieser Spritzling ist zweimal vorhanden.
Dieser Spritzling ist zweimal vorhanden.

Revell - International Space Station ISS

Revell - International Space Station ISS

Revell - International Space Station ISS

Schwächen:
  • zu dicke Solarpaneele mit massiv ausgeführtem Steg

Fazit:

Ein durchwachsener Bausatz, der in erster Linie vor allem durch seine schiere Größe beeindruckt und dadurch auch ungeübten Modellbauern den Bau eines Hinguckers erlaubt. Die vielen Detailmängel machen ihn allerdings nicht gerade zu einem Spitzenmodell, und wer ein solches daraus machen will, kommt um umfangreiche Modifikationen nicht herum.

Diese Besprechung stammt von Henne Rohde - 14. Oktober 2010

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > International Space Station ISS

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog