Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Militärfahrzeuge Bis 1945 > T19 105mm HMC

T19 105mm HMC

(Eduard Ätzteile - Nr. 36123)

Eduard Ätzteile - T19 105mm HMC

Produktinfo:

Hersteller:Eduard Ätzteile
Sparte:Militärfahrzeuge bis 1945
Katalog Nummer:36123 - T19 105mm HMC
Maßstab:1:35
Kategorie:Fotoätzteile
Erschienen:2010
Inhalt:
  • 2 PE-Platinen
  • 1 Druckbogen für das Armaturenbrett
  • 1 Bauanleitung, 6 Seiten
Empfohlener Bausatz:
  • DRAGON Kit

Besprechung:

Um den Halftruck T19 mit aufgebauter 105mm Haubitze optisch nachzubessern und mit mehr bzw. korrekteren Details zu versehen hat EDUARD dieses Set mit PE-Teilen auf den Markt gebracht. Auch hier beginnt, wie schon beim M-3 GMC 75mm, die Detaillierung im Fußraum des Fahrers. Verschiedene Halterungen im Innen- sowie Außenbereich befestigen nicht nur den Kanister mit den Sprit-Reserven und den Feuerlöscher. Nein! Auch die Munition und die Werkzeuge (Spaten, Hacke usw.) sind da inbegriffen.

PE-Platine 1
PE-Platine 1

Hat man dann das zur Selbsverteidigung gedachte MG sowie die Geschützblende der Haubitze verarbeitet, gibt es kaum noch Details des Originals, die nicht maßstäblich umgesetzt wurden. Dokumentiert wird die Verarbeitung der Einzelteile in einer sechs Seiten umfassenden Bauanleitung.

PE-Platine 2
PE-Platine 2

Der Druckbogen mit den Instrumenten für das Armaturenbrett
Der Druckbogen mit den Instrumenten für das Armaturenbrett

Seite 1 der Bauanleitung - mehr gibt es unter www.eduard.cz
Seite 1 der Bauanleitung - mehr gibt es unter www.eduard.cz

Fazit:

Umfangreiches Set mit PE-Teilen, um den T19 von Dragon zu detaillieren. Für dessen Verarbeitung sollten Grundkenntnisse im Umgang mit PE-Teilen und Sekundenkleber vorhanden sein.

Weitere Infos:

Referenzen:
  • R.P.Hunnicut, Half-Track
Anmerkungen:

Das Set auf der Homepage von Eduard sowie die zugehörige Anleitung erreicht ihr über folgende Links:

Diese Besprechung stammt von Thomas Hofmann - 26. September 2010

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Militärfahrzeuge Bis 1945 > T19 105mm HMC

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog