Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Mercedes-Benz SLS AMG

Mercedes-Benz SLS AMG

(Revell - Nr. 07100)

Revell - Mercedes-Benz SLS AMG

Produktinfo:

Hersteller:Revell
Sparte:Autos
Katalog Nummer:07100 - Mercedes-Benz SLS AMG
Maßstab:1:24
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:Dezember 2010
Preis:ca. 22,00 €
Inhalt:
  • 1 Karosserie
  • 4 graue Spritzlinge
  • 3 weiße Spritzlinge
  • 1 Chrom-Spritzling
  • 1 transparenter Spritzling
  • 4 Gummireifen
  • 1 Decalbogen
  • 1 Bauanleitung

Besprechung:

Zum Original

Das erste von AMG eigenständig entwickelte Fahrzeug erinnert mit dem breiten Grill und seinem großen Stern, der langen Motorhaube, den markanten Türen und den Kiemen hinter den vorderen Kotflügeln an die legendären Mercedes-Benz-Flügeltürer aus Mitte der 50er Jahre. Angetrieben wird der Zweisitzer von dem weltweit stärksten serienmäßigen V8-Motor mit 6,3 Litern Hubraum und 420 KW Leistung. Der SLS bietet eine beachtliche Performance und begeisternde Fahrdynamik. Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der Zweitürer in nur 3,8 Sekunden, von 0 auf 200 km/h in 12,0 Sekunden. Seine Höchstgeschwindigkeit liegt bei 317 Stundenkilometern.

Quelle: Revell

Zum Modell

Im Dezember 2010 ist von Revell als Formenneuheit der Mercedes-Benz SLS AMG im Maßstab 1:24 erschienen.

Der Bausatz verfügt insgesamt über 141 Bauteile, die sich auf neun Spritzlinge verteilen. Das Modell verfügt über einen detaillierten Motor, der später unter der zu öffnenden Motorhaube schön zu sehen ist. Auch die Flügeltüren lassen sich öffnen und geben einen schönen Blick in den Innenraum.

Die einzelnen Bauteile wurden schön detailliert wiedergegeben. Auswerfermarken sind nur an nicht sichtbaren Stellen zu finden. An einigen Teilen ist ein minimaler Gussgrat vorhanden, der ein wenig Nacharbeit erfordert.

Revell - Mercedes-Benz SLS AMG

Revell - Mercedes-Benz SLS AMG

Revell - Mercedes-Benz SLS AMG

Die Karosserie wurde stimmig wiedergegeben. Die Türen und die Motorhaube liegen als separate Bauteile bei. Auf der Karosserie sind nur minimale Formentrennnähte zu finden.

Revell - Mercedes-Benz SLS AMG

Auf dem Spritzling sind die Radkästen zu finden, die mit dem Chassis verbunden werden müssen. Auf der Innenseite der Radkästen sind Auswerfermarken zu finden.

Revell - Mercedes-Benz SLS AMG

Hier sind Teile des Motors und der Auspuffanlage zu sehen. Wie bereits von den letzten Revell Neuheiten bekannt, sind auch hier die Felgen zweiteilig ausgeführt.

Revell - Mercedes-Benz SLS AMG

Revell - Mercedes-Benz SLS AMG

Die Bremsscheiben sind gelocht dargestellt. Die Motorabdeckung wurde sehr gut detailliert. Der Mercedesstern ist erhaben dargestellt. Das Chassis hat auf der Unterseite eine schöne Struktur. Die Vorderräder lassen sich lenkbar montieren.

Revell - Mercedes-Benz SLS AMG

Revell - Mercedes-Benz SLS AMG

Für den Dachhimmel gibt es extra einen Einsatz für die Karosserie. Hier sind die Sonnenschutzblenden dargestellt. Die Sitze sind zweiteilig ausgeführt. Das Armaturenbrett verfügt über Lüftungsschlitze. Die Stoßstangen liegen als separate Teile bei. Die Lüftungsschlitze an den Stoßstangen sind geschlossen und werden mittels Decals dargestellt. Hier wäre ein Maschengewebe angebracht gewesen.

Revell - Mercedes-Benz SLS AMG

Das Lenkrad wurde gut wiedergegeben. Das Innenleben der Flügeltüren liegt als separates Bauteil bei. Auf der Unterseite der Motorhaube sind drei Auswerfermarken zu finden, die verschliffen werden sollten.

Die Chromteile wurden sauber in glänzendem Chrom gespritzt.
Die Chromteile wurden sauber in glänzendem Chrom gespritzt.

Die Klarsichtteile sind frei von Kratzern und Schlieren.
Die Klarsichtteile sind frei von Kratzern und Schlieren.

Die Reifen weisen ein schönes Profil auf.
Die Reifen weisen ein schönes Profil auf.

Revell - Mercedes-Benz SLS AMG

Auf dem Decalbogen liegen mehrere Kennzeichen diverser europäischer Länder bei. Außerdem sind die Decals für die Lüftungsgitter auf dem Bogen zu finden, sowie diverse Marken und Typenbezeichnungen. Der Decalbogen wurde sauber gedruckt.

Stärken:
  • zu öffnende Motorhaube
  • Flügeltüren zu öffnen
  • lenkbare Vorderachse
  • detaillierter V8 Motor
  • sauber gedruckte Decals
Schwächen:
  • keine ersichtlichen

Fazit:

Mit dem Bausatz des Mercedes-Benz SLS AMG ist Revell wieder ein schönes Modell gelungen. Das Modell stellt einen aktuellen Sportwagen dar und ist sehr schön detailliert ausgefallen.

Diese Besprechung stammt von Markus Berger - 23. Februar 2011

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Mercedes-Benz SLS AMG

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Markus Berger
Land: DE
Beiträge: 27
Dabei seit: 2007
Neuste Artikel:
16. Internationale Militär-Modellbauausstellung in Munster
KMK Scale World 2011

Alle 27 Beiträge von Markus Berger anschauen.

Mitglied bei:
Replica Ostfalia