Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Legato > Reggiane Re-2000 Serie III

Reggiane Re-2000 Serie III

(Legato - Nr. 72002)

Legato - Reggiane Re-2000 Serie III

Produktinfo:

Hersteller:Legato
Sparte:Flugzeuge Militär WK2
Katalog Nummer:72002 - Reggiane Re-2000 Serie III
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Preis:ca. 15,95 €
Inhalt:
  • 1 Spritzrahmen in sandfarbenem Plastik
  • 1 Fotoätzteile
  • 1 Fotonegativ zur Instrumentendarstellung
  • 2 Vakuhauben
  • 1 Decalbogen für drei Versionen

Besprechung:

Mit der Re-2000 bringt Legato das erste Spritzgussmodell dieses Herstellers auf den Markt. Bisher ist mir nur das Modell von Supermodell, welches nur schwer oder eher gar nicht erhältlich ist, bekannt. Legato liefert hier einen sehr guten Einstand ab. Die Kunststoffteile können durchaus überzeugen, fein versenkte Gravuren und Nietenreihen, die Gravuren der Ruder und Steuerflächen schreien geradezu danach abgetrennt zu werden um dem Modell mehr Realismus einzuhauchen. Die Resinteile sind von guter Qualität, trotzdem ist Vorsicht beim Abtrennen des Angusses an der Motorhaube geboten, hier sind eventuelle Fehler nur schwer zu korrigieren. Die Vakuhaube liegt dem Bausatz zweimal bei, bei eventuellen Schäden hat man also einen zweiten Versuch. Ein schöner Einstand von Legato, auf dem Karton sind übrigens weitere tolle Italiener angekündigt.

Legato - Reggiane Re-2000 Serie III

Legato - Reggiane Re-2000 Serie III

Legato - Reggiane Re-2000 Serie III

Legato - Reggiane Re-2000 Serie III

Legato - Reggiane Re-2000 Serie III

Legato - Reggiane Re-2000 Serie III

Darstellbare Maschinen:
  • Re 2000, M.M.8060, 377. Squadrilglia, Palermo
  • Re 2000, M.M.8067, 377. Squadrilglia, rote 8
  • Re 2000, M.M.8288, Katapultversion

Fazit:

Ein Einstand in die Spritzgusstechnik die Lust auf mehr macht.

Weitere Infos:

Anmerkungen: Import für Deutschland über BuyAModel

Diese Besprechung stammt von Ralf Possin - 21. August 2005

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Legato > Reggiane Re-2000 Serie III

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog