Du bist hier: Home > Kit-Ecke > ICM > Typ 770K (W150) Tourenwagen

Typ 770K (W150) Tourenwagen

(ICM - Nr. 35533)

ICM - Typ 770K (W150) Tourenwagen

Produktinfo:

Hersteller:ICM
Sparte:Militärfahrzeuge bis 1945
Katalog Nummer:35533 - Typ 770K (W150) Tourenwagen
Maßstab:1:35
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Inhalt:
  • 4 Spritzlinge aus sandfarbenem Kunststoff
  • 1 Spritzling aus transparentem Kunststoff
  • 1 Decalbogen
  • 1 Bauanleitung, 12 Seiten

Besprechung:

Der Inhalt des Bausatzes besteht aus 240 Spritzgussteilen aus sandfarbenem Kunststoff, einem Decalbogen und der Bauanleitung. Daraus lässt sich das 171mm lange und 46mm breite Modell eines (DB) 770K Tourenwagen zusammenbauen. Die Bauteile sind recht gut detailliert und sauber gespritzt. Sie verteilen sich auf vier Spritzlinge aus sandfarbenem sowie einen Spritzling aus transparentem Kunststoff. Letzterer ist separat verpackt und frei von Kratzern und Schlieren. Über das Übliche hinausgehender Grat an der Trennstelle der Spritzgussform ist augenscheinlich nicht vorhanden. Gleiches gilt für Auswerferstellen im Sichtbereich. Sinkstellen im Material und Verzug an Bauteilen waren nicht zu verzeichnen. Einzig die aus mehreren Segmenten bestehenden Räder sagen mir persönlich nicht zu. Hier werden bei mir wohl alternative Teile zum Einsatz kommen. Den Zusammenbau, die Farbgestaltung und die Markierung mit den Decals dokumentiert in 27 Abschnitten auf zwölf Seiten die beiliegende Bauanleitung. Drei verschiedene Fahrzeuge lassen sich mit Hilfe der Decals darstellen. Alle Farbangaben beziehen sich auf die Farbreihe von MODEL MASTER.

Spritzling A mit dem Fahrzeugrahmen
Spritzling A mit dem Fahrzeugrahmen

Spritzling B mit der Fahrzeug-Unterseite, den Kotflügeln, den Seitenteilen uvm.
Spritzling B mit der Fahrzeug-Unterseite, den Kotflügeln, den Seitenteilen uvm.

Spritzling C mit Teilen, die mehrheitlich zum Fahrwerk gehören
Spritzling C mit Teilen, die mehrheitlich zum Fahrwerk gehören

Spritzling D mit den Motorteilen und Teilen für den Innenbereich
Spritzling D mit den Motorteilen und Teilen für den Innenbereich

Spritzling E mit all den Teilen, bei denen Transparenz gefragt ist.
Spritzling E mit all den Teilen, bei denen Transparenz gefragt ist.

Der Decalbogen
Der Decalbogen

Darstellbare Fahrzeuge:
  • 1 Fahrzeug, Germany June 1940
  • 1 Fahrzeug, Germany Summer 1940
  • 1 Fahrzeug, Germany 1940 (kein Zulassungskennzeichen)
  • 1 Fahrzeug, Germany 1941
Schwächen:
  • Die mehrteiligen Räder sind m.E. nach nicht der Weisheit letzter Schluss.

Fazit:

Interessantes Modell, das sowohl als ziviles als auch militärisch genutztes Fahrzeug dargestellt werden kann. Oldtimer-Lackierungen sind natürlich auch möglich. ;0)

Diese Besprechung stammt von Thomas Hofmann - 26. Mai 2012

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > ICM > Typ 770K (W150) Tourenwagen

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog