Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Trumpeter > German 8,8cm PAK-43 Waffenträger

German 8,8cm PAK-43 Waffenträger

(Trumpeter - Nr. 05550)

Trumpeter - German 8,8cm PAK-43 Waffenträger

Produktinfo:

Hersteller:Trumpeter
Sparte:Militärfahrzeuge bis 1945
Katalog Nummer:05550 - German 8,8cm PAK-43 Waffenträger
Maßstab:1:35
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Inhalt:
  • 20 Spritzlinge aus sandfarbenem Kunststoff
  • Fahrzeug-Unterwanne aus sandfarbenem Kunststoff, separat
  • Geschützrohr aus Aluminium
  • Messinghülse
  • 6 PE-Platinen
  • Decalbogen
  • Farbblatt mit Bemalungs- und Markierungshinweisen
  • Bauanleitung, 16 Seiten

Besprechung:

Um die Mobilität schwerer Waffen zu verbessern wurde in der Zeit des WWII oftmals auf Fahrgestelle vorhandener eigener und Beute-Fahrzeuge bzw. deren Modifikationen zurückgegriffen. Die Synthese daraus entwickelte sich nach und nach zu einer eigenständigen Waffenart, den Waffenträgern bzw. Selbsfahrlafetten.

Fahrzeug-Unterwanne in 2 Ansichten
Fahrzeug-Unterwanne in 2 Ansichten

Der Bausatz besteht aus über 690 Kunststoff- und PE-Teilen. Die Einzelteile sind detailreich modelliert und sauber in sandfarbenem Kunststoff gespritzt. Verzogene Teile oder deplatzierte (im Sichtbereich befindliche) Auswerferstellen sind augenscheinlich nicht vorhanden. Etwas Grat ist, wenn überhaupt, lediglich an der Trennstelle der Spritzgussform zu finden. Die PE-Teile ergänzen zum Ersten sinnvoll Details am Modell, die im Plastspritzguss so fein nicht darstellbar sind. Zweitens lassen sie Alternativen (je nach Können des Modellbauers) zwischen Kunststoffteilen und solchen aus Metall zu. Bestes Beispiel das Schutzschild der Achtacht, das sowohl als Spritzgussteil als auch als PE-Teil vohanden ist. Sauber gedruckt auch die Decals bei deren Verwendung man aber auf eigene Recherchen angewiesen ist. Das zum Inhalt des Bausatzes gehörende Farbblatt gibt Auskunft zur Bemalung und Tarnung des Modells mit Farben der Farbreihe von AQUEOUS HOBBY COLOR bzw. Mr.COLOR.

Spritzling C mit der Fahrzeug-Oberwanne
Spritzling C mit der Fahrzeug-Oberwanne

Der Bauanleitung folgend beginnt der Zusammenbau des Modells mit der Montage der Fahrwerksteile und Laufrollen sowie der Antriebs- und Leiträder an der Fahrzeug-Unterwanne. Danach muss man jeweils 103 Einzelkettenglieder zu den beiden Antriebsketten zusammenfügen. Hier ist Geduld angesagt. Dann folgt etwas Innenleben für die Fahrzeugunterwanne in Form des Arbeitsplatzes für den Fahrer des Fahrzeuges sowie zwei Munitionshalterungen nebst Einsatzmunition. Bei Letzterer kommen zur Darstellung der Bodenstücke der Geschosshülsen PE-Teile zum Einsatz.

Spritzling B (2x vorhanden) mit Fahrwerksteilen
Spritzling B (2x vorhanden) mit Fahrwerksteilen

Folgt als nächstes die Fahrzeug-Oberwanne. Hier kann man die Kettenabdeckungen komplett durch PE-Teile ersetzen und die Riffelblechstruktur der Oberwanne mit eben diesen PE-Teilen darstellen. Aber wie gesagt... Man kann! Man muss nicht! Das liegt in der Entscheidung jedes Einzelnen. Nach dem Zusammenbau von Fahrzeug-Unterwanne und -Oberwanne folgen noch Teile im Bug- und Heckbereich sowie der gepanzerte Aufbau für den Fahrer.

Spritzling C u.a. mit dem Schutzschild für die 8,8er Pak
Spritzling C u.a. mit dem Schutzschild für die 8,8er Pak

Ab Seite 11 der Bauanleitung erfolgt in acht Schritten der Zusammenbau der 8,8cm Pak-43. Eine Vielzahl von Kunststoff- und PE-Teilen ergeben ein gut detailliertes Modell dieser Waffe, das zum Abschluss auf die Fahrzeug-Oberwanne aufgesetzt wird. Augenfällich auch hier die wahlweise Verwendung von Kunststoff- bzw. PE-Teilen, beispielsweise beim Splitterschutz. Nicht zu vergessen das aus Aluminium gedrehte Geschützrohr nebst Hülse, das an Stelle der Kunststoff-Bauteile verwendet werden kann (und sollte).

Spritzling D mit weiteren Teilen der Acht-Acht - z.Bsp. dem Bodenstück
Spritzling D mit weiteren Teilen der Acht-Acht - z.Bsp. dem Bodenstück

Spritzling E mit den beiden Rohrhälften der Pak
Spritzling E mit den beiden Rohrhälften der Pak

Spritzling TT (10x vorhanden) mit den Einzelteilen der Antriebsketten
Spritzling TT (10x vorhanden) mit den Einzelteilen der Antriebsketten

Spritzling WA (4x vorhanden) mit Munitionsteilen
Spritzling WA (4x vorhanden) mit Munitionsteilen

Das aus Aluminium gedrehte Geschützrohr und die dazugehörende Messinghülse
Das aus Aluminium gedrehte Geschützrohr und die dazugehörende Messinghülse

PE-Platine A
PE-Platine A

PE-Platine B
PE-Platine B

PE-Platine D
PE-Platine D

PE-Platine E
PE-Platine E

PE-Platine C (2x vorhanden)
PE-Platine C (2x vorhanden)

Der Decalbogen
Der Decalbogen

Das Farbblatt mit den Bemalungs-und Markierungshinweisen
Das Farbblatt mit den Bemalungs-und Markierungshinweisen

Darstellbare Fahrzeuge:
  • 1 Fahrzeug, ohne nähere Angaben

Fazit:

Optisch ansprechendes detailreiches Modell. Empfehlenswert.

Diese Besprechung stammt von Thomas Hofmann - 14. September 2012

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Trumpeter > German 8,8cm PAK-43 Waffenträger

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog