Du bist hier: Home > Kit-Ecke > HobbyBoss > Russian Navy Yasen Class SSN

Russian Navy Yasen Class SSN

(HobbyBoss - Nr. 83526)

HobbyBoss - Russian Navy Yasen Class SSN

Produktinfo:

Hersteller:HobbyBoss
Sparte:Schiffe Militär Modern
Katalog Nummer:83526 - Russian Navy Yasen Class SSN
Maßstab:1:350
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:März 2012
Preis:ca. 19 €
Inhalt:
  • 27 Bauteile (inkl. Displayständer)
  • 1 Ätzteilplatine (10 Bauteile)
  • 1 Bauanleitung
  • 1 Lackierungsanleitung

Besprechung:

HobbyBoss - Russian Navy Yasen Class SSN

Das Original:

Die Yasen-Klasse (NATO Bezeichnung „Severodvinsk") ist neben der Borei-Klasse die neuste und modernste Entwicklung der russischen Marine. Sie basieren auf den Akula- und Alfa-Klasse-Entwicklungen und sollen diese sowie die Oscar-Klasse ersetzen.

Die Montage des ersten Bootes begann 1993 und die Fertigstellung war für 1998 vorgesehen. Wegen finanzieller Probleme wurde der Weiterbau jedoch 1996 gestoppt. Zu diesem Zeitpunkt war das Boot wahrscheinlich erst zu 10% fertig. Im Jahr 2003 wurde der Bau wieder aufgenommen, mit der Planung etwa 2010 fertig zu sein. Schließlich wurde es im September 2011 zu Wasser gelassen. 2009 und 2011 wurde der Bau von zwei weiteren Unterseebooten begonnen. Es ist noch der Bau einer vierten Einheit geplant.

Die K-329 „Severodvinsk" hatte ihre erste Testfahrt im September 2011 und soll 2013 in Dienst gestellt werden. Sie ist etwa 140 Meter lang und hat eine Besatzung von etwa 90 Mann. Als Antrieb dient ein Nuklearreaktor der 4. Generation. Die Reaktionsmasse hat eine Nutzungsdauer von etwa 25 - 30 Jahren. Es ist nicht vorgesehen diese auszutauschen. Bewaffnet ist die K-329 mit bis zu 10 Torpedorohren, Marschflugkörpern, Minen und Anti-Schiff-Raketen.

HobbyBoss - Russian Navy Yasen Class SSN

Der Bausatz:

Die Ähnlichkeit dieser Bausatz-Neuheit zur Alfa-Klasse (siehe vorheriger Bericht) ist nicht zu verleugnen (So wie auch bei den Originalen). Die 27 Bauteile sind grat- und verzugsfrei hergestellt. Hier fallen positiv die dünnen Propeller-Blätter sowie die Sensorenmasten auf. Der obere Teil des Rumpfes weist einige Details auf, die es später bei der Lackierung zu betonen gilt. Hingegen weist die Rumpfunterseite deutlich weniger Details auf. Auch erscheinen die Wasser-Auslassöffnungen etwas zu tief eingeprägt zu sein. Das kann aber auch nur an der subjektiven Wahrnehmung liegen.

Als Zugabe liegt eine Ätzteilplatine mit ein paar zusätzlichen Teilen bei. Dazu zählt auch eine Plakette für den Displayständer. Der Markierungsbogen ist nicht gerade üppig, aber für diesen Maßstab ausreichend, ausgestattet. Die Zeichnungen der Bauanleitung sind zwar vergleichsweise etwas kleiner, aber immer noch gut verständlich. Auch enthält dieser Bausatz eine farbige Lackierungsanleitung mit Farbreferenzen zu fünf Herstellern (Mr. Hobby, Vallejo, Model Master, Tamiya und Humbrol). Eine erste Passprobe lässt einen umwegefreien Bastelspaß an einem Wochenende erwarten.

Das Modell hat eine Länge von etwa 34 cm und eine Breite/Durchmesser von etwa 3,5 cm.

HobbyBoss - Russian Navy Yasen Class SSN

Weitere Bilder

Russian Navy Yasen Class SSNRussian Navy Yasen Class SSNRussian Navy Yasen Class SSNRussian Navy Yasen Class SSNRussian Navy Yasen Class SSNRussian Navy Yasen Class SSNRussian Navy Yasen Class SSN
Russian Navy Yasen Class SSNRussian Navy Yasen Class SSNRussian Navy Yasen Class SSNRussian Navy Yasen Class SSNRussian Navy Yasen Class SSN

Russian Navy Yasen Class SSN

 

Stärken:

Bausatzneuheit mit feinen Gravuren.

Schwächen: Die restlichen Kleinteile und die Rumpfunterseite sind wenig detailliert.
Anwendung: Einfach.

Fazit:

Auch wenn der Bausatz für kritische Augen ein paar kleinere Schwächen hat, so ist er doch gut für ein Wochenend-Projekt und auch für Modellbau-Einsteiger geeignet.

Weitere Infos:

Referenzen:

Information über die Alfa-Klasse gibt es z.B. hier bei Wikipedia oder hier vom Bausatz-Hersteller.

Eine Bestellmöglichkeit beim deutschen Importeur IBG gibt es hier.

Diese Besprechung stammt von Bernd Heller - 19. April 2013

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > HobbyBoss > Russian Navy Yasen Class SSN

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog