Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > P-47D Thunderbolt

P-47D Thunderbolt

(Revell - Nr. 04929)

Revell - P-47D Thunderbolt

Produktinfo:

Hersteller:Revell
Sparte:Flugzeuge Militär WK2
Katalog Nummer:04929 - P-47D Thunderbolt
Maßstab:1:144
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:Juni 2013
Preis:ca. 2,50 €
Inhalt:
  • 2 Spritzlinge mit total 20 Teilen + 1 loses Klarteil
  • 1 Markierungsbogen
  • 1 Bauanleitung

Besprechung:

Revell - P-47D Thunderbolt

Revell hat tief im Formenkeller gegraben und die alte Serie von 1:144-Bausätzen der Micro Wings-Reihe wieder in den Handel gebracht. Hier sind die bekanntesten Flugzeuge der RAF, der USAF und der ehemaligen deutschen Luftwaffe enthalten. Damals, so etwa Anfang der 1970er Jahre, gab es im selben Maßstab auch noch eine Serie von japanischen Flugzeugen aus WK2. Aktuell sind diese nicht in der Wiederauflage enthalten. Aber auch so warten 16 Bausätze darauf, gebaut zu werden.

Eduard-verwöhnte Modellbauer dürfen bei diesen Wiederauflagen keine Wunderdinge an Details, Passgenauigkeit oder sonst den schon so lieb gewonnenen Luxus heutiger Herstellungstechnik erwarten. Bei diesen Punkten geht es schnurstracks zurück in die Vergangenheit, quasi mit dem Flux-Kompensator von Doc Brown.

Der Spritzling der Thunderbolt enthält 18 Bauteile. Darin enthalten ist ein kleines Namensschild. Ein zweiter Spritzling aus Klarmaterial enthält einen zweiteiligen Displayständer. Das Klarteil für das Cockpit liegt lose im Polybeutel. Der neu gedruckte Markierungsbogen erlaubt die Darstellung einer Maschine.

Revell - P-47D Thunderbolt

Revell - P-47D Thunderbolt

Revell - P-47D Thunderbolt

Revell - P-47D Thunderbolt

Revell - P-47D Thunderbolt

Revell - P-47D Thunderbolt

Revell - P-47D Thunderbolt

Revell - P-47D Thunderbolt

Darstellbare Maschinen:

P-47D-30-RA „3T-H“, 22nd FS / 36th GF, 9th AF, 1944

Stärken:
  • Hoher Nostalgiefaktor.
  • Eine preisgünstige Möglichkeit zum Einstieg in den Modellbau.
Schwächen:
  • Die Qualität des Modells ist nicht mehr zeitgemäß.
Anwendung:

Für Modellbauer mit einem Grundmaß an Erfahrung: Einfach

Fazit:

Wer nicht viel Platz in seiner Vitrine hat und ein schnelles Erfolgserlebnis sucht, dem können die Modelle der Micro Wing-Serie empfohlen werden.

Weitere Infos:

Referenzen:

Informationen zum Original gibt es hier bei Wikipedia.

Diese Besprechung stammt von Bernd Heller - 07. November 2013

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > P-47D Thunderbolt

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog