Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Fly > Henschel Hs-123 B

Henschel Hs-123 B

(Fly - Nr. 72010)

Fly - Henschel Hs-123 B

Produktinfo:

Hersteller:Fly
Sparte:Flugzeuge Militär WK2
Katalog Nummer:72010 - Henschel Hs-123 B
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2011
Preis:ca. 18,- €
Inhalt:
  • 43 Spritzguss-Bauteile
  • 25 Resin-Bauteile
  • 1 Ätzteilplatine
  • 1 Markierungsbogen
  • 1 Bauanleitung

Besprechung:

Fly - Henschel Hs-123 B

Der tschechische Hersteller Fly ist noch recht neu auf dem Markt. Der Bausatz ist ein echter Multi-Material-Bausatz und enthält alles, was das Modellbauer-Herz begehrt: Fein versenkte Gravuren an den Bauteilen, Resin- und Ätzteile, Foto-Film für das Instrumentenbrett, zwei alternative Fahrwerke, Abwurfwaffen und einen Markierungsbogen für vier Maschinen. Die Einzelteile hängen versatzfrei in den Spritzrahmen und können ohne viel Aufbereitung verarbeitet werden. Die Bauanleitung ist übersichtlich aufgebaut. Die Farbangaben nach RLM finden sich auf der Kartonrückseite zusammen mit den Lackier- und Markierungshinweisen.

Ganz ohne Nachbearbeitung, besonders der Kleinteile, kommt der Modellbauer nicht aus. Jedoch wird die fertige Hs-123 von FLY ein Schmuckstück in der Vitrine werden. Inzwischen ist der Bausatz auch in der A-Version (u.a. Legion Condor-Lackierung) auf dem Markt. Die spezifischen Teile liegen der B-Version schon bei. Damit die Bauteile nicht verwechselt werden, sollte man aufmerksam die Bauanleitung studieren und diese am besten direkt aussortieren.

Fly - Henschel Hs-123 B

Fly - Henschel Hs-123 B

Fly - Henschel Hs-123 B

Henschel Hs-123 BHenschel Hs-123 BHenschel Hs-123 BHenschel Hs-123 BHenschel Hs-123 BHenschel Hs-123 B

Henschel Hs-123 B

 

Darstellbare Maschinen:
  • Hs-123 B-1, Stab.II SG 2, Russland, 1943
  • Hs-123 B-1, 4./SchG 2, Ostfront, 1942/3
  • Hs-123 B-1, 2./LG 2, Ostfront, 1941
  • Hs-123 B-1, Kennung L2+EN, 5./LG 2, Ukraine, 1941
Stärken: Versenkte Gravuren und Details
Schwächen: Bausatz ist eine Kleinserienproduktion. Kleineteile müssen überarbeitet werden.
Anwendung: Für Modellbauer zu empfehlen, die im Umgang mit Multi-Material-Bausätzen erfahren sind.

Fazit:

Die fehlenden Passzapfen an den Bauteilen sind bei Kleinserienbausätzen nichts Ungewöhnliches. Zusammenfassend ist festzustellen, dass dieser Bausatz wohl das beste Modell einer Hs 123 in 1:72 ist. Wer schon immer einmal diesen Doppeldecker bauen wollte - der sollte hier zugreifen.

Weitere Infos:

Referenzen:

Eine mögliche Bezugsquelle direkt beim Hersteller gibt es hier.

Informationen zum Original gibt es hier bei Wikipedia.

Diese Besprechung stammt von Bernd Heller - 18. November 2013

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Fly > Henschel Hs-123 B

© 2001-2017 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog