Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > ATF Dingo 2 GE A2 PatSi

ATF Dingo 2 GE A2 PatSi

(Revell - Nr. 03233)

Revell - ATF Dingo 2 GE A2 PatSi

Produktinfo:

Hersteller:Revell
Sparte:Militärfahrzeuge Modern
Katalog Nummer:03233 - ATF Dingo 2 GE A2 PatSi
Maßstab:1:35
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2013
Inhalt:
  • 8 Spritzlinge aus dunkelgrünem Kunststoff
  • 2 Spritzlinge aus transparentem Kunststoff
  • 4 Reifen aus schwarzem Vinyl
  • 1 Stück Draht
  • 1 Decalbogen
  • 1 Bauanleitung, 20 Seiten

Besprechung:

Beifälliges Kopfnicken nach dem Öffnen der Verpackung des Bausatzes. Eindruck - positiv. Weiter bestärkt auch durch den folgenden (langen) Blick in die Bauanleitung. Hier nun meine kurze Übersicht zum Modell des ATF Dingo 2 GE A2 PatSi. Viele Teile für INNEN und AUSSEN, verteilt auf 8 Spritzlinge in Grün und einen aus transparentem Kunststoff, versprechen einen hohen Detaillierungsgrad des Modells. Das Ganze/die Teile sauber gespritzt und nur mit leichtem Grat von der Trennstelle der Spritzgussform her. Vorhandene Auswerfermarkierungen sind technisch unvermeidbar und müssen daher, wenn sie im Sichtbereich des fertigen Modells zu sehen sein sollten, vorab beseitigt werden. Davon betroffen ist im vorliegend Fall vorwiegend der Innenraum des Fahrzeuges. Leider gibt es bei wenigen Teilen auch einige kleine Sinkstellen im Material. Betroffen hiervon sind u.a. die Seitenträger des Fahrzeugrahmens und die Rückspiegel. Die transparenten Teile des Bausatzes sind ohne FEHL und TADEL - d.h. frei von Schlieren und Kratzern. Mit dem vorhandenen Stück Draht ist die Darstellung der Antenne für die Kommunikationseinrichtung möglich. Die vier Reifen des Modell-DINGO weisen ein scharf gezeichnetes sauberes Profil auf. Mit dem Decalbogen, respektive den darauf gedruckten Einzeldecals, lassen sich wahlweise vier verschiedene Fahrzeuge dekorieren. Zwanzig Seiten Bauanleitung sollten keine Frage offen lassen, die den Bau des Modell, dessen Farbgestaltung und seine Dekoration mit den Decals betreffen. Die Angaben der zu verwendenden Farben beziehen sich auf das Farbsortiment von REVELL.

Spritzling A mit Teilen des FahrzeugkörpersTeile für den Antrieb des Fahrzeuges auf Spritzling B Teile für Motor, Fahrzeugrahmen und Antrieb - Spritzling CMit eben mal 34 cm nicht unbedingt ''übersichtlich'' - Spritzling DDer etwas besseren Übersicht halber - Spritzling D/linke Hälfte... und die rechten 50% vom GanzenSpritzling E ist in doppelter Ausführung vorhanden
Die transparenten Teile auf Spritzling F (o.) und G (u.)Spritzling H mit seinen 36cm im GANZEN...und ab hier dreigeteilt - LINKSMITTERECHTSDie Teile der Bewaffnung fürs FahrzeugdachFür besten GRIP - die Modellreifen aus schwarzem Vinyl
Die randscharf gedruckten Decals mit Darstellungsmöglichkeiten für 4 verschiedene FahrzeugeDas Titelblatt der Bauanleitung mit dem Stück Draht für die Modell-AntenneModellfoto von der Verpackung 1Modellfoto von der Verpackung 2

Spritzling A mit Teilen des Fahrzeugkörpers

Spritzling A mit Teilen des Fahrzeugkörpers 

Darstellbare Maschinen:
  • 1 Fahrzeug, Bundeswehr, Mission Training, 2011
  • 1 Fahrzeug, Bundeswehr, ISAF, Afghanistan, 2010
  • 1 Fahrzeug, Bundeswehr, ISAF, Afghanistan, 2012
  • 1 Fahrzeug, Czech Army, 2010

Fazit:

Empfehlenswertes Modell einer maßstäblich schön detaillierten Kopie des Originals.

Diese Besprechung stammt von Thomas Hofmann - 16. November 2013

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > ATF Dingo 2 GE A2 PatSi

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog