Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Zivilfahrzeuge Autos > 1968 Dodge Charger R/T

1968 Dodge Charger R/T

(Revell - Nr. 07188)

Revell - 1968 Dodge Charger R/T

Produktinfo:

Hersteller:Revell
Sparte:Autos
Katalog Nummer:07188 - 1968 Dodge Charger R/T
Maßstab:1:25
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:November 2013
Preis:ca. 22,00 €
Inhalt:
  • 1 Karosserie
  • 8 weiße Spritzlinge
  • 2 Chrom-Spritzlinge
  • 1 transparenter Spritzling
  • 1 roter transparenter Spritzlinge
  • 4 Gummireifen
  • 1 Decalbogen
  • 1 Bauanleitung

Besprechung:

Zum Original

Der Dodge Charger des Jahres 1968 war die zweite, sehr begehrte Version des Konzepts eines sportlichen Fahrzeuges zu erschwinglichen Preisen aus dem Hause Dodge. Die schnittige Fastback-Karosserie vermittelte Dynamik schon im Stand. Unter der Haube sorgten Motoren mit bis zu 425 PS aus sieben Litern Hubraum für atemberaubenden Vortrieb. Damit war man bei jedem Ampelrennen der sichere Sieger. Viele bezeichnen den Charger des Jahres 1968 als das vielleicht schönste US-Coupé dieses Jahrzehnts. Der Erfolg schlug sich auch in Zahlen nieder. 96100 Fahrzeuge wurden an die zufriedenen Kunden gebracht. International berühmt wurde der Dodge Charger als Gegenspieler von Steve McQueens Ford bei der Jagd durch San Francisco im Film "Bullit".

Quelle: Revell 

Zum Modell

Der 1968 Dodge Charger R/T im Maßstab 1:25 stammt aus den Formen von Revell USA und ist dort unter der Artikel-Nr. 85-4202 erhältlich.

Der Bausatz verfügt insgesamt über 139 Bauteile, verteilt auf zwölf Spritzlingen. Die Gussqualität ist im Großen und Ganzen gut. Nur an wenigen Teilen sind leichte Gussreste zu finden.

Man hat die Wahl zwischen einer Street- und einer Stockversion. Dafür liegen optionale Teile, wie Felgen und Motorhaube, bei. Im Gegensatz zum USA-Bausatz fehlen bei diesem Bausatz allerdings die optionalen Teile für eine Race Version.

Revell - 1968 Dodge Charger R/T

Revell - 1968 Dodge Charger R/T

Die Form der Karosserie wurde stimmig wiedergegeben. Die vordere und hintere Stoßstange sowie die Motorhaube liegen als separate Teile bei. Durch die wahlweise zwei baubaren Versionen gibt es zwei verschiedene Motorhauben. Die Motorhaube lässt sich später am fertigen Modell öffnen.

Die Karosserie weist leichte Formennähte auf, die aber leicht verschliffen werden können.

Revell - 1968 Dodge Charger R/T

Revell - 1968 Dodge Charger R/T

Revell - 1968 Dodge Charger R/T

Die seitlichen Türverkleidungen sind sehr detailliert dargestellt. So sind dort Fensterkurbel, Armablage sowie Ablagetaschen zu finden. Die Sitze weisen eine schöne Oberfläche auf.

Die Unterseite des Chassis weist eine schön strukturierte Oberfläche auf. Auf dem Tank ist leider ein Copyright Vermerk erhaben dargestellt, der sich aber leicht entfernen lässt.  

Revell - 1968 Dodge Charger R/T

Revell - 1968 Dodge Charger R/T

Revell - 1968 Dodge Charger R/T

Der V8 Motor besteht aus mehreren Teilen und wurde gut wiedergegeben. Durch die zu öffnende Motorhaube erhält man später auch einen Blick in den Motorraum, so dass man sich da richtig austoben kann.

Die Räder sowie die Vorderachse lassen sich beweglich bauen.  

Revell - 1968 Dodge Charger R/T

Revell - 1968 Dodge Charger R/T

Die Chromteile wurden sauber gegossen.
Die Chromteile wurden sauber gegossen.

Revell - 1968 Dodge Charger R/T

Die Klarsichtteile sind frei von Kratzern und Schlieren. Leider fehlen Scheiben für die Seitenfenster. Die transparenten Teile für die Rückleuchten sind bereits rot eingefärbt.

Die Gummireifen haben auf der Lauffläche eine leichte Naht, die verschliffen werden muss.
Die Gummireifen haben auf der Lauffläche eine leichte Naht, die verschliffen werden muss.

Revell - 1968 Dodge Charger R/T

Der Decalbogen wurde sauber und versatzfrei gedruckt. Wahlweise liegen diverse Kennzeichen sowie Dekostreifen bei.

Stärken:
  • detaillierter V8 Motor
  • Motorhaube zum Öffnen
  • zwei verschiedene Motorhauben
  • 2 Felgensätze
Schwächen:
  • Keine Seitenfenster

Fazit:

Der Bausatz des 1968 Dodge Charger R/T ist mit ca. 140 Teilen sehr umfangreich ausgefallen und verspricht somit jede Menge Bastelspaß.

Diese Besprechung stammt von Markus Berger - 24. Januar 2014

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Zivilfahrzeuge Autos > 1968 Dodge Charger R/T

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog