Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Dragon > Man of Steel Superman

Man of Steel Superman

(Dragon - Nr. 38325)

Dragon - Man of Steel Superman

Produktinfo:

Hersteller:Dragon
Sparte:Figuren
Katalog Nummer:38325 - Man of Steel Superman
Maßstab:1:9
Kategorie:Figuren
Erschienen:2013
Preis:ca. 65 € inkl. Zoll
Inhalt:
  • 14 vinylähnliche Gussteile
  • 1 Base
  • 1 Pin
  • Bauanleitung

Besprechung:

Die wenigsten wissen, dass Dragon mittlerweile auch SF-Figuren in einer großen Auflage und Bandbreite produziert. Die neueste ist sogar der im Maßstab 1:24.

Den hier vorliegenden Kit, bekannt aus dem neuen Supermanfilm Man of Steel, habe ich als Plastikinjection Kit bei HLJ Japan gekauft und mit Paypal bezahlt.

Das ging innerhalb kürzester Zeit und ich musste nur noch die 19 Prozent Mehrwertsteuer an der Haustür entrichten.

Man of Steel SupermanMan of Steel SupermanMan of Steel SupermanMan of Steel SupermanMan of Steel SupermanMan of Steel Superman

Man of Steel Superman

 

Bezahlt und gleich aufgemacht war ich doch etwas enttäuscht, da sich der Kit nicht als klassischer Injectionkit präsentiert, sondern eher als Steckbausatz. Dies hat natürlich Vorteile in Sachen Zusammenbau, aber durch das doch etwas weiche vinylähnliche Material auch Nachteile in Sachen Bearbeitung und Verspachteln.

Auch sollte man denke ich nicht vergessen, nur Acrylfarben zu verwenden, da sonst sicher der vinylbekannte Weichmacher ausgelöst wird und das Modell dann später anfängt zu kleben.

Verpackt ist alles in Plastiksäckchen, der Oberkörper sogar in einer „Gusschale". Warum nur der Oberkörper, sei natürlich auch dahingestellt.

Die Bauanleitung ist sehr übersichtlich mit Farbangabe und Bild, falls jemand nicht weiß wie Superman aussieht. Auch sind die Pins an die Löcher vorgegeben, man kann also keine Teile falsch anbringen. Es gibt sogar ein Loch in der Base, um die Figur entsprechend verstiftet darin festzukleben.

Man of Steel SupermanMan of Steel SupermanMan of Steel SupermanMan of Steel SupermanMan of Steel SupermanMan of Steel Superman

Man of Steel Superman

 

Der Stift wird auch mitgeliefert, passt aber nicht ganz in das am Fuß dafür vorgesehene Loch durch, da muss man wohl ein wenig mit dem Bohrer nachhelfen.

Das Cape hat innen leider einen Schriftzug, der bei Puristen wohl mittels Schleifpapier entfernt wird. Auch passt es nicht auf Anhieb in die beiden Spalten am Oberkörper, ich denke hier muss wohl der Heißluftfön ran.

Der Kopf ist sehr schön gesculptet, die Hände eher leicht verschwommen von der Detaillierung her, da bin ich von Garage Kits besseres gewöhnt. Dafür ist die Struktur des Anzuges, der ja neu entwickelt wurde, gut wiedergegeben.

Dragon - Man of Steel Superman

Stärken:
  • Schnell zusammengesteckt, wenig Bauteile
Schwächen:
  • Eher mäßige Passform, siehe Bilder. An den Passstellen muss wohl geföhnt und gespachtelt werden.
  • Die Base sollte modifiziert werden, sieht nach nichts aus.
Anwendung: Wer noch nicht mit Vinyl gearbeitet hat sollte bedenken, dass er keine Farben mit Lösungsmitteln verwendet, sollte einen Föhn haben und möglichst Zweikomponetenkleber. Die Klebestellen vorher etwas mit grobem Sandpapier anrauen, damit der Kit später nicht auseinanderfällt.

Fazit:

Wer gerne eine etwas größere Supermanfigur sein Eigen nennen möchte, kann hier bedenkenlos zugreifen, da er ja auch im Gegensatz zu einem Garagekit relativ preisgünstig und trotzdem hochwertig produziert ist.

Diese Besprechung stammt von Stephan Kolb - 07. März 2014

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Dragon > Man of Steel Superman

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog