Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Samek > Deutsches Landungsboot Typ D

Deutsches Landungsboot Typ D

(Samek - Nr. S700/068)

Samek - Deutsches Landungsboot Typ D

Produktinfo:

Hersteller:Samek
Sparte:Schiffe Militär WK2
Katalog Nummer:S700/068 - Deutsches Landungsboot Typ D
Maßstab:1:700
Kategorie:Bausätze (Resin, Vacu, ...)
Preis:16,80 €
Inhalt:32 Resinteile, ein Ätzteileplatine, 1 Flaggendecal, 1 DIN A4 Seite Beschreibung

Besprechung:

Geschichtliches

Die Landungsboote, auch "Marinefährprahme" genannt, wurden von der Kriegsmarine verwendet und waren die größten Landungsfahrzeuge in Deutschland seiner Zeit. Obwohl diese Fahrzeuge bereits zur Operation Seelöwe (geplante Invasion Englands 1940) benötigt wurden, konnten die ersten Landungsboote erst 1941 geliefert werden. Die Entwicklung dieser Einheiten lief durch unterschiedliche Klassen (Typ A-D), deren Größe und Bewaffnung von Klasse zu Klasse anstiegen. Sie wurden hauptsächlich dazu verwendet, Transport- und Versorgungsrollen einzunehmen und nicht wie damals vorgesehen zu Landungsoperationen eingesetzt zu werden. Diese Schiffe konnten entweder 200 Mann oder 140 Tonnen Ausrüstung transportieren.

Samek - Deutsches Landungsboot Typ D

Technische Daten

  • Gewicht: 200 t
  • Länge: 47,04 m
  • Breite: 6,53 m
  • Tiefgang: 1,45 m
  • Besatzung: 17
  • Bewaffnung: 1x7,5 cm, 1x 20 mm (3 im Mttelmeer und im schwarzen Meer)
  • Maschinen: 3 LKW Dieselmotoren, 3 Wellen
  • Leistung: 390 PS
  • Geschwindigkeit: 10,5 kn

Samek - Deutsches Landungsboot Typ D

Das Modell

Wie wir es von Samek, die ja auch die Modelle der Firma NNT gießen, bereits kennen, ist der Guß hervorragend. An den Rümpfen sind die Aufbauten und Aufkantungen bereits mit anmodelliert. Lediglich die Bugklappe, die Flöße, die Plattform für die leichte Bewaffnung, das Beiboot und die Lüfter sind noch zu ergänzen. Des weiteren liegen noch Teile für 3 Panzer IV mit dabei.

Samek - Deutsches Landungsboot Typ D

Die Ätzteileplatine

Die Platine beinhaltet den kompletten Relingsatz, allerdings ohne Klebekante, Masten, Roste, Bootsdavits, Leiter, Teile der Bewaffnung sowie einige Figuren. Leider gibt es nur eine Flagge für zwei Boote.

Samek - Deutsches Landungsboot Typ D

Stärken: Sehr gute Qualität, kompletter Bausatz.
Schwächen: Nur eine Flagge Relings ohne untere Klebekante.

Fazit:

Super Idee diese Marinefährprahme im Maßstab 1:700 zu bringen, wer möchte könnte noch Fahrzeuge von PitRoad zurüsten.

Weitere Infos:

Anmerkungen: Modelle von Samek erhält man zum Beispiel bei NNT Modell und Buch

Diese Besprechung stammt von Martin Kohring - 10. November 2005

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Samek > Deutsches Landungsboot Typ D

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog