Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Zvezda > Skipper Riley

Skipper Riley

(Zvezda - Nr. 2062)

Zvezda - Skipper Riley

Produktinfo:

Hersteller:Zvezda
Sparte:Flugzeuge Militär WK2
Katalog Nummer:2062 - Skipper Riley
Maßstab:1:100
Kategorie:Easy-Kits
Erschienen:2013
Preis:ca. 6 euro;
Inhalt:
  • 2 blaue Spritzrahmen
  • 1 grauer Spritzrahmen
  • 1 schwarzer Spritzrahmen
  • Aufkleber
  • Bauanleitung

Besprechung:

Anbringung der Aufkleber
Anbringung der Aufkleber

Neben Modellbausätzen für die Fraktion der Scale-Modellbauer fertigt Zvezda auch Bausätze für Wargamer und easy-Kits für Kinder (oder für die, die nicht erwachsen werden wollen). Nachdem Zvezda verschiedene Fahrzeuge aus dem Disney-Film Cars auf den Markt gebracht hat, zog die Firma nun mit Flugzeugen aus dem Disney-Film Planes nach.

Tragflächen und obere Motorabdeckung in Blau
Tragflächen und obere Motorabdeckung in Blau

Da Skipper Riley die volle Sympathie meines Sohnes genoss und er unbedingt eine Corsair haben/bauen wollte, habe ich den Bausatz des Skipper Riley besorgt. Beim Öffnen der Verpackung dann die große Überraschung: der Bausatz kommt nicht als Spielzeug daher. Er umfasst vier Spritzrahmen mit sauber gespritzten Teilen. Grat sucht man vergeblich. Gravuren sind fein versenkt und alles wirkt sehr detailliert. Was auffällt sind die Verzapfungen, denn die Teile sollen nicht geklebt sondern nur gesteckt werden. Und, so viel kann man hier schon mal sagen, es passt alles perfekt. Solch eine Passgenauigkeit wünscht sich jeder Modellbauer. Es gibt im Bausatz auch Alternativteile – das Fahrwerk kann im aus- und eingefahrenen Zustand gebaut werden. Selbst der Fanghaken ist entsprechend der Fahrwerksstellung gestaltet. Um es den Kindern leichter zu machen sind die Spritzrahmen in drei Farben ausgeführt: Blau für alle Oberseiten, Grau für die Unterseiten und Schwarz für Reifen, Kühlergrill und Propeller. Somit erspart man sich die Bemalung. Statt Decals gibt es Aufkleber, die von Kindern einfacher und schneller verarbeitet werden können.

Stifte und Öffnungen für das Stecksystem ohne Kleber
Stifte und Öffnungen für das Stecksystem ohne Kleber

Ein kleiner Kritikpunkt sei an dieser Stelle jedoch vermerkt: Der Maßstab! Zvezda wirbt auf seiner Verpackung mit „my first model kit“ und dem Alter ab 7. Der Bausatz ist jedoch in 1:100 ausgeführt. Hier wäre 1:48 wohl angebrachter, denn kleine Teile und Kinderhände passen nicht ganz so gut zusammen. Gerade für das erste Modell sollte es etwas Größeres mit wenigen, großen Teilen sein. Aber vielleicht hat Zvezda ja auch an die Väter gedacht, die bekommen dann auch mal eine Chance und müssen nicht nur zuschauen.

Teile für die Unterseite in Grau
Teile für die Unterseite in Grau

Weitere Bilder

auch hier - StecksystemRumpfhälften und Leitwerkmit StecksystemTeile in Schwarz - man beachte den MotorAufkleberDamit kann man die Sammlung vervollständigen.

auch hier - Stecksystem

auch hier - Stecksystem 

Darstellbare Maschinen:
  • Skipper Riley - der Corsair-Veteran aus dem Disney-Film "Planes"
Stärken:
  • sauber gespritzte Teile
  • super Passgenauigkeit
  • leichte Handhabung ohne Kleber, Farbe, Wasser und Weichmacher für Decals
Schwächen:
  • recht kleiner Maßstab für Anfänger (Kinder)
Anwendung:
  • leicht

Fazit:

Eine rundherum gelungene Sache. Ein Modell aus einem bekannten Film in super Qualität und Passgenauigkeit. Gerade richtig, um den Modellbaunachwuchs zu fördern.

Diese Besprechung stammt von Enrico Friedel-Treptow - 17. Juni 2014

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Zvezda > Skipper Riley

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog