Du bist hier: Home > Presse-Ecke > Die Nachschubtruppe der Bundeswehr

Die Nachschubtruppe der Bundeswehr

Geschichte, Strukturen und Fahrzeuge

 - Die Nachschubtruppe der Bundeswehr

Zusammenfassung:

Autor:Peter Blume
Verlag:UNITEC-Medienvertrieb
Erscheinungsjahr:2010
Sprache:Deutsch
Inhalt:
  • 4 Umschlagseiten
  • 48 Seiten,Inhalt
  • 134 Fotos in Farbe und S/W
Preis:11,50€

Besprechung:

Die vorliegende Publikation von Peter Blume beginnt in der Einleitung mit dem Datum 23. April 1853. Nein, da gab es die Bundeswehr natürlich noch nicht. Aber es ist das entscheidende Datum, an dem durch allerhöchste Kabinettsorder von Friedrich Wilhelm IV. der Train als eigenständige Waffe anerkannt wurde.

 - Die Nachschubtruppe der Bundeswehr

In der Gegenwart stellt sich das Ganze wie man weiß als wohlorganisiertes Logistik-Unternehmen dar. Beginnend bei den BW-Anfängen im Jahr 1951 mit der Planung, kam es 1956 zur Aufstellung der Quartiermeistertruppe im Zuge der Heeresstruktur 1. Aber schon 1959 mussten die damaligen Strukturen überarbeitet werden und den aktuellen Gegebenheiten angepasst werden. Die Heeresstruktur 2 war das Ergebnis dieses fortlaufenden Prozesses der bis etwa 1970 andauerte.

 - Die Nachschubtruppe der Bundeswehr

Mit der beginnenden Umstrukturierung des Heeres 1970 (Heeresstruktur 3) stellten sich auch für den Nachschub neue Aufgaben und Herausforderungen. Diesen Zeitabschnitt handelt der Author auf den folgenden vier Seiten des Heftes ab. Es folgt das Jahr 1980 mit der Heerestruktur 4, womit sich der Einsatz des Heeres, an die aktuellen Erfordernisse angepasst, flexibler gestalten lassen sollte. Deutschlands Wiedervereinigung blieb natürlich auch nicht ohne Auswirkung auf die BW. Ab 1993 trat die Heeresstruktur 5 in Kraft. Von Seite 18 bis 22 gibt es dazu die wichtigsten Informationen.

 - Die Nachschubtruppe der Bundeswehr

Schon fast ruhig wird es da bei den Informationen zur Struktur "Neues Heer für neue Aufgaben" ab 1995 und der Struktur "Heer der Zukunft" ab 2003. Alles für den interessierten Leser notwendige an Informationen dazu kann man dem vorliegenden Heft 44 der Fahrzeug-Profile ab Seite 23 entnehmen.

 - Die Nachschubtruppe der Bundeswehr

Bebildert wird das vorliegende Heft wie immer bei Peter Blume mit einer ganzen Anzahl guter und scharfer Fotos, worüber sich besonders die Modellbauer, ganz gleich welchen Maßstabes, freuen werden.

 - Die Nachschubtruppe der Bundeswehr

Fazit:

Ganz gleich ob als historisch Interessierter oder Modellbauer. Informatives Heft aus der Reihe Fahrzeug-Profile.

 - Die Nachschubtruppe der Bundeswehr

Diese Besprechung stammt von - 01. Juni 2010

Du bist hier: Home > Presse-Ecke > Die Nachschubtruppe der Bundeswehr

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog