Du bist hier: Home > Presse-Ecke > M 113 in der Bundeswehr - Teil 1

M 113 in der Bundeswehr - Teil 1

 - M 113 in der Bundeswehr - Teil 1

Zusammenfassung:

Autor:Peter Blume & Clemens Niesner
Verlag:Jochen Vollert - Tankograd Publishing
Erscheinungsjahr:2011
Sprache:Deutsch/Englisch
Inhalt:
  • 4 Umschlagseiten
  • 64 Heftseiten
  • 60 Farbfotos
  • 41 s/w Fotos
  • 23 Grafiken
  • 1 Fünfseiten-Ansicht (Zeichnung), Maßstab 1:35
Preis:14,95€

Besprechung:

Die Geschichte des modernen Panzerfahrzeugbaus kennt kaum ein erfolgreicheres gepanzertes Fahrzeug als den amerikanischen Mannschaftstransportwagen M113. Auch das Heer der Bundeswehr beschaffte ab 1962 dieses erfolgreiche Fahrzeug. Zur Zeit des Kalten Krieges waren etwa 4.000 M113 im Bestand des Heeres, darunter zahlreiche Spezialfahrzeuge. Im Laufe des Truppendienstes wurde die Baureihe M113 in der Bundeswehr auch mehrfach im Kampfwert gesteigert sowie Nutzungsdauerverlängerungen unterzogen. In der vorliegenden Dokumentation, die aufgrund der umfangreichen Thematik insgesamt vier Bände umfasst, wird der Einsatz des M113 und seiner zahlreichen Varianten in der Deutschen Bundeswehr von 1962 bis heute erstmalig ausführlich beschrieben und durch Fotos dokumentiert. In Teil 1:

  • M113 Entwicklung
  • M 113 - Amerikanische Vorgänger
  • M 113 und Varianten in der Deutschen Bundeswehr
  • M 113 Technik
  • M 113 G - „Die Germanisierung"
  • M 113 A1 (M 113 A1 G/M 113 A2 G)
  • Nutzungsdauerverlängerungen (NDV)

Quelle: Text von der Rückseite der Publikation

 - M 113 in der Bundeswehr - Teil 1

 - M 113 in der Bundeswehr - Teil 1

 - M 113 in der Bundeswehr - Teil 1

Fazit:

Empfehlenswertes Nachschlagwerk für Modellbauer sowie technisch und historisch Interessierte.

 - M 113 in der Bundeswehr - Teil 1

Diese Besprechung stammt von Thomas Hofmann - 05. Juni 2012

Du bist hier: Home > Presse-Ecke > M 113 in der Bundeswehr - Teil 1

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog