Du bist hier: Home > Presse-Ecke > HMS Dreadnought

HMS Dreadnought

Super Drawings in 3D

 - HMS Dreadnought

Zusammenfassung:

Autor:Stefan Draminski
Verlag:Kagero
ISBN:978-83-62878-68-0
Erscheinungsjahr:2013
Sprache:Englisch
Inhalt:
  • A4 Softcover, 69 Seiten, Text und Farbabbildungen
  • 1 Faltplan > A2 
Preis:20€

Besprechung:

Ein Schiff, das die Welt veränderte

Viel wurde zur HMS Dreadnought gesagt und geschrieben. Unbestritten war sie eines der bedeutsamsten technischen Wunderwerke ihrer Zeit, auch wenn ihr Einsatzbeitrag im Ersten Weltkrieg bescheiden blieb. Als Modellbauer mussten wir uns lange in Geduld fassen, dieses so wichtige Schiff als Modell im großen Maßstab in die Hände zu bekommen. Nun haben wir gleich zwei davon. Doch um die soll es nicht gehen, sondern um ein Stück Literatur, das uns den Koloss näher bringen soll.

Mit dem Super Drawings in 3D Heft 16021 liefert der Kagero Verlag ein Werk nach bekanntem Muster ab: Nach einer kurzen geschichtlichen Einleitung folgen 65 Seiten 3D Grafiken, die die HMS Dreadnought aus allen erdenklichen Positionen zeigt. Leicht kann sich der Modellbauer auf die geschichtlich so bedeutenden Planken versetzen.

 - HMS Dreadnought

 - HMS Dreadnought

 - HMS Dreadnought

 - HMS Dreadnought

 - HMS Dreadnought

Wie bei den...

...vorangegangenen Heften dieser Reihe wird auch hier ein Faltplan mit geliefert der Auf- und Seitenrisse sowie die große Takelage bis ins Detail wiedergibt. Kleine Zeichnungen weisen auf bauliche Veränderungen hin, Einzelzeichnungen auf der Rückseitegeben geben Rettungsboot und Waffensysteme wieder. 

 - HMS Dreadnought

 - HMS Dreadnought

Stärken:

  • hohe Detaildichte
  • sehr guter Druck auf hochwertigem Papier

Schwächen:

  • keine ersichtlichen

Fazit:

Ein Gang über die Planken der Geschichte: Sehr empfehlenswert!

 - HMS Dreadnought

Diese Besprechung stammt von Guido Hopp - 07. Oktober 2013

Du bist hier: Home > Presse-Ecke > HMS Dreadnought

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog