Du bist hier: Home > Presse-Ecke > Lastkraftwagen militärischer Formationen der DDR 1976-1991

Lastkraftwagen militärischer Formationen der DDR 1976-1991

Teil 1: Fahrzeuge aus der DDR-Produktion

 - Lastkraftwagen militärischer Formationen der DDR 1976-1991

Zusammenfassung:

Autor:Fred Koch
Verlag:UNITEC-Medienvertrieb
ISBN:ohne
Erscheinungsjahr:2014
Sprache:Deutsch
Inhalt:
  • 56 Seiten mit über 150 Abbildungen, davon 36 in Farbe
Preis:11,80 Euro

Besprechung:

 - Lastkraftwagen militärischer Formationen der DDR 1976-1991

Die neueste Ausgabe der Fahrzeug Profile Reihe beschäftigt sich mit den Lastkraftwagen der militärischen Formationen der DDR der Jahre 1976 bis zu ihrer Auflösung im Jahre 1991. Damit wird die in Ausgabe 40 begonnene Reihe nahtlos fortgesetzt. Den Anfang machen in diesem ersten Teil der Reihe die LKW aus nationaler Produktion. Die bereits in den vorangegangenen Heften zu diesem Thema eingeführte Unterteilung in die einzelnen Teilstreitkräfte, deren Schwerpunkt auf den Jahren 1949 bis 1976 lag, wurde auch hier beibehalten. Neben der NVA, der ehemaligen Nationalen Volksarmee der DDR, werden in dem Heft auch die Ausrüstungen der Einheiten, die zum Ministerium des Inneren und dem berüchtigten Ministerium für Staatssicherheit gehörten, vorgestellt. Dazu zählen neben der Volkspolizei und den Grenzschutztruppen vor allem die Kampfgruppen der Arbeiterklasse (Betriebskampfgruppen), die Einheiten der Zivilverteidigung und des Luftschutzes sowie die paramilitärische Gesellschaft für Sport und Technik (GST).

 - Lastkraftwagen militärischer Formationen der DDR 1976-1991

 - Lastkraftwagen militärischer Formationen der DDR 1976-1991

Zu den vorgestellten Typen gehören unter anderem der Robur LO 2002, ein leichter LKW der 2t Klasse und sein älterer Bruder, der Lo 1800 mit dem charakteristischen „Fischmaul“. Der Lo 2002 wurde für vielfältige Aufgaben eingesetzt, z.B. als Zugfahrzeug für leichte Geschütze, als SanKra (Sanitätskraftfahrzeug), Kommandostabswagen (KSA), Verpflegungsfahrzeug (VTE), um nur einige zu nennen. Den Schwerpunkt des Heftes bildet allerdings der IFA W50 mit all seinen Aufbauten und Abarten. Der W50 war der mit Abstand vielseitigste LKW der DDR in der 3t-Klasse. Sein Einsatz erstreckte sich über alle Waffengattungen hinweg, sei es Heer, Luftwaffe, Volkspolizei oder die vielen anderen, zum Teil militärisch aufgebauten Organisationen. Der Vollständigkeit halber, obwohl zum damaligen Zeitpunkt nicht mehr in Produktion, ist ein kleiner Teil des Heftes dem IFA G5 gewidmet, einem LKW der 5t Klasse, welcher von 1952 bis 1964 gebaut wurde. Im behandelten Zeitraum war der G5 vornehmlich bei der Volkspolizei im Einsatz sowie für Spezialaufgaben bei der NVA (Tankfahrzeuge, Elektrokraftstation Werkstattwagen usw.).

 - Lastkraftwagen militärischer Formationen der DDR 1976-1991

 - Lastkraftwagen militärischer Formationen der DDR 1976-1991

Das Heft selbst präsentiert sich in der gewohnten Aufmachung dieser Reihe. Wie schon zuvor liegt der Hauptinformationsgehalt in den Bildern und deren Unterschriften. Der begleitende Text beschränkt sich auf eine kurze Beschreibung der jeweiligen Situation der einzelnen „Teilstreitkräfte“ mit Angaben zur Mannstärke und Ausrüstung. Das Bildmaterial ist von der gewohnt guten Qualität, mit ca. 3-5 Bildern pro Seite. Gemessen an der Tatsache, dass es seinerzeit eigentlich verboten war, militärisches Gerät abzulichten, finden sich im Heft überraschend viele Einsatzfotos, überwiegend in Schwarz-Weiß. Natürlich gibt es auch eine Reihe von Farbfotos aus der Wende- bzw. Nachwendezeit. An der Druckqualität gibt es wie üblich nichts auszusetzen. Was fehlt sind ein paar Zeichnungen oder Piktogramme zu den einzelnen Typen, um z.B. mal einen Überblick zu bekommen, welche Arten von Aufbauten es gab.

Stärken:

  • Informatives Heft
  • Viele zeitgenössische Aufnahmen

Schwächen:

  • Keinerlei Zeichnungen oder Piktogramme

Fazit:

Das Heft knüpft nahtlos an die vorausgegangenen Hefte zu diesem Thema an. Viele schöne Aufnahmen, die es laut Vorschrift eigentlich gar nicht hätte geben dürfen. Sehr empfehlenswert!

 - Lastkraftwagen militärischer Formationen der DDR 1976-1991

Diese Besprechung stammt von Frank Richter - 20. Oktober 2014

Du bist hier: Home > Presse-Ecke > Lastkraftwagen militärischer Formationen der DDR 1976-1991

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog