Du bist hier: Home > Presse-Ecke > "Heidesturm"

"Heidesturm"

Die Panzerlehrbrigade 9 auf Übung

 -

Zusammenfassung:

Autor:Daniel Nowak
Verlag:UNITEC-Medienvertrieb
ISBN:ohne
Erscheinungsjahr:2016
Sprache:Deutsch/Englisch
Inhalt:50 Seiten mit 102 farbigen Abbildungen
Preis:11,80 €

Besprechung:

 - "Heidesturm"

Der Gefechtsverband L93 hat in dieser Übungslage den Auftrag bekommen, die Multinationale Einsatzbrigade West im fiktiven Einsatzland Obsidia zu verstärken, um im Zuge parallel verlaufender Friedensverhandlungen unter Aufsicht der Vereinten Nationen die Sicherheit der Bevölkerung zu gewährleisten. Lasse Randolff, Führer der Separatisten, führt mit seinem gepanzerten Kampfverband einen Angriff auf die Region Haldensleben/Magdeburg durch. So das Szenario der Übung, welche im Mai/Juni 2015 stattfand.

 - "Heidesturm"

 - "Heidesturm"

Die Bilder sind alle farbig und von guter Qualität und werden jeweils von einem kurzen zweisprachigen Text ergänzt. Dabei werden auch technische Details der Ausrüstung erläutert. Die paar Textseiten sind informativ und enthalten alles Wichtige. Auf einer Seite wird auf die Panzerlehrbrigade 9 eingegangen. Zwei weitere Seiten schildern den Ablauf der 3-wöchigen Übung, welche auf dem Übungsplatz Grafenwöhr und im Gefechtsübungszentrum Altmark stattfand. Wenn man sich nur auf die deutschen Textpassagen bezieht, sind die anderthalb Seiten Text eher knapp gehalten. Dafür entschädigen die Fotos. Wer den Autor (auch von Ralph Zwilling stammen viele Bilder) und dessen Publikationen kennt, weiß, dass diese immer mitten im Geschehen sind. Es handelt sich ausnahmslos um Manöverbilder. Schon deshalb ist auch dieses Fahrzeug-Profile zu empfehlen. Die Bilder beinhalten viele Impressionen, die ein Modellbauer umsetzen kann. Eine Vielzahl an Bildern zeigen Leopard 2 und Marder. Besonders der Schützenpanzer Marder zeigt sich oft aufgerödelt und bepackt.

Die Seiten 12 bis 18 zeigen auch Bilder vom Material der beteiligten US-Truppen, wie z.B. die Panzer M 1 und M 2.

 - "Heidesturm"

 - "Heidesturm"

 - "Heidesturm"

 - "Heidesturm"

Fazit:

Interssantes Heft mit vielen tollen Vorlagen für uns Modellbauer. Der Text ist recht knapp gehalten, dafür sind jede Menge zum Teil großformatige Bilder enthalten.

 -

Diese Besprechung stammt von Diethelm Berlage - 20. Juli 2016

Du bist hier: Home > Presse-Ecke > "Heidesturm"

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog