Du bist hier: Home > Presse-Ecke > PZL P.11c

PZL P.11c

Scale Plans No.37

 - PZL P.11c

Zusammenfassung:

Autor:Dariusz Karnas
Verlag:MMP Books
ISBN:978-83-65281-51-7
Erscheinungsjahr:2016
Sprache:Englisch
Inhalt:4 Blätter mit Zeichnungen
Preis:ca. 11-12 Euro

Besprechung:

Das Heft ist als Ergänzung zu den Büchern aus der "Yellow Series" von MMP gedacht. Seit das Format dieser Bücher eingeführt wurde sind dort deutlich weniger Mehrseitenansichten enthalten als zuvor. Stattdessen werden diese Zeichnungen nun separat angeboten. Das Heft besteht aus vier in der Mitte gefalteten DIN A3 Blättern mit Zeichnungen in 1:72, 1:48 und 1:32. Es zeigt die P.11c von allen Seiten, auch von hinten und "am Boden stehend". Die Zeichnungen sind sehr detailliert, es sind sämtliche Nietenreihen eingezeichnet. Die Bereiche mit dem charakteristischen Wellenprofil der Außenhaut wurden extra hervorgehoben. Es sind ausschließlich Außenansichten enthalten, also keine Schnitte, die eine Anordung des Innenlebens zeigen, wie. z.B das Layout des Cockpits. Eine Detailzeichnung gibt es lediglich vom Motor. Für mich ein Nachteil ist die Tatsache, dass man die Pläne in die Heftbindung integriert hat, eine Aufmachung des Heftes als Mappe mit herausnehmbaren Blättern wäre viel praktischer gewesen. So lassen sich die Pläne kaum plan auf einem Tisch ausbreiten, außerdem leidet der Umschlag enorm darunter. 

 - PZL P.11c

Stärken:

  • Sehr detaillierte Zeichnungen

Schwächen:

  • Keine einzeln herausnehmbaren Blätter
  • Hoher Preis

Fazit:

Die Pläne sind sehr detailliert ausgeführt. Die Aufmachung des Heftes finde ich allerdings sehr unpraktisch. Der Preis liegt bei 2/3 des zugehörigen Buches, ein Schelm wer Böses dabei denkt, insbesondere im Hinblick darauf, dass ein Teil dieser Pläne früher im Buch enthalten war...

Weitere Infos:

Anmerkungen:

Das Heft und auch das zugehörige Buch auf der Verlagsseite findet ihr hier:

 - PZL P.11c

Diese Besprechung stammt von Frank Richter - 21. Januar 2017

Du bist hier: Home > Presse-Ecke > PZL P.11c

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog