Du bist hier: Home > Presse-Ecke > Seaknight Family Navy & Marine Corps

Seaknight Family Navy & Marine Corps

Close-Up No. 3

 - Seaknight Family Navy & Marine Corps

Zusammenfassung:

Autor:Philippe Dognon & Christian Bouschon
Verlag:Landing Zone Publications
ISBN:2-9519087-2-5
Erscheinungsjahr:2005
Sprache:Englisch / Franz?sisch
Preis:? 18

Besprechung:

Besprechung

Das nunmehr dritte Hefte der Close-Up Reihe des Verlags Landing Zone besch?ftigt sich mit der Boeing-Vertol CH-46 Seaknight, die sich seit vielen Jahren bei der US Navy und dem Marine Corps im Einsatz befindet. Wie bereits in den beiden vorangegangenen Ausgaben wird das jeweilige Luftfahrzeug (bis dato die SH-60 Seahawk und die MH-53 Super Stallion) in allen Details dokumentiert, keine Wartungsklappe bleibt dem Objektiv der Autoren verschlossen.

Neben den verschiedenen Wartungsklappen, Antennen und sonstigen Au?eninstallationen erh?lt man einen ?u?erst detaillierten Einblick vom Laderaum des Helikopters. Bei der Zuordnung der Bilder sind die englisch und franz?sisch gehaltenen Bildunterschriften hilfreich. So gewinnt der Leser (eigentlich eher Betrachter) auf 40 Seiten einen detaillierten Einblick in den technischen Aufbau des CH-46 Seaknight.

Stärken:

  • hervorragende Detailaufnahmen durchg?ngig in Farbe
  • erkl?rende Bildunterschriften
  • Komplettaufnahmen der jeweiligen Typen

Schwächen:

  • keine

Fazit:

Unbedingt empfehlenswert f?r jeden, der den CH-46 nachbauen m?chte, sei es von Academy oder Fujimi. So bleibt nur zu hoffen, dass der Fujimi CH-46 bald wieder im regul?ren Handel erscheint, f?r eine weitergehende Detaillierung dieses Modells ist das vorliegende Werk wie geschaffen. Daher gleich hier die Warnung: F?r Nebenwirkungen, die zu AMS (Advanced Modelers Disease) f?hren, kann der Autor keine Verantwortung ?bernehmen.

Diese Besprechung stammt von Thorsten Wieking - 21. September 2005

Du bist hier: Home > Presse-Ecke > Seaknight Family Navy & Marine Corps

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog