Du bist hier: Home > Presse-Ecke > LECLERC - Le Char de Supériorité Opérationelle

LECLERC - Le Char de Supériorité Opérationelle

Tankograd - FRANCE Special N. 8001

 - LECLERC - Le Char de Supériorité Opérationelle

Zusammenfassung:

Autor:Stefan Marx
Verlag:Verlag Jochen Vollert Tankograd Publishing
Erscheinungsjahr:2005
Sprache:Deutsch / Englisch / Franz?sisch
Inhalt:
  • 64 Seiten
  • Din A4
  • 3 sprachig (Deutsch, Englisch, Franz?sisch)
  • 150 Farbbilder, 15 Grafiken
Preis:ca. 15 ?

Besprechung:

Inhaltsverzeichnis

  • EinleitungstextEntwicklung, technische Fakten, Nutzer & Varianten, Zukunftsaussichten.
  • Bilderstrecke LECLERC Series 1
  • Bilderstrecke LECLERC Series 2
  • Bilderstrecke LECLERC Series 2 in Detail
  • Bilderstrecke LECLERC Series 2 - Kosovo
  • Bilderstrecke LECLERC Series 2 - UAE
  • LECLERC Series 3 (2 Bilder)
  • LECLERC MARS (LECLERC ohne Kanone als Bergeschlepper)
  • LECLERC Bergepanzer DNGeinleitender Text, Konzeptentw?rfe, R?ntgenschnitt mit Legende, Gesamt- und Detailansichten, technische Daten.
  • LECLERC Bergepanzer Bison Blinde(DNG mit Minenr?umeinrichtung)
  • LECLERC Pionierpanzer EPGeinleitender Text, Bilder aus der Erprobung, technische Daten.
  • LECLERC Br?ckenlegepanzer PTGeinleitender Text, Konzeptentw?rfe, Step-bystep Skizze des Verlegevorgangs.
  • LECLERC Konzeptmodelle Weiterentwicklung

Stärken:

  • hervorragende Bildqualit?t
  • s?mtliche Fahrzeuge der LECLERC Familie werden betrachtet
  • inkl. Exoten wie dem LECLERC der Vereinigten Arabischen Emirate

Schwächen:

  • keine

Fazit:

Wer Interesse am LECLERC im speziellen und europ?ischer Wehrtechnik im allgemeinen hat, der darf sich dieses Heft nicht entgehen lassen. F?r alle, die den neuen LECLERC von Tamiya bauen m?chten, ist dieses Heft Pflichtlekt?re. Mein pers?nliches Interesse am LECLERC wurde dank diesem Heft jedenfalls sehr gesteigert.

Diese Besprechung stammt von Thorsten Wieking - 02. Oktober 2005

Du bist hier: Home > Presse-Ecke > LECLERC - Le Char de Supériorité Opérationelle

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog