Du bist hier: Home > Presse-Ecke > Xtreme Modelling 15

Xtreme Modelling 15

 - Xtreme Modelling 15

Zusammenfassung:

Verlag:www.xtrememodelling.com
Erscheinungsjahr:2006
Sprache:Deutsch
Inhalt:
  • T-34/76, Mod. 1941, "Step by Step", LUCIANO RODRIGUEZ
  • US Army M-8 Greyhound, PAT JOHNSTON
  • Sd.Kfz 11 Early, JAVIER FRANCO
  • Der MAZ aus Ahwaz, "Step by Step", CHARLES PRITCHETT
  • Sherman V Crab II Minenräumpanzer (I),  ANTONIO MARTIN TELLO
  • Höhe 65,5, VLADIMIR DEMCHENKO
  • DER FAKTOR MENSCH, Panzertruppenuniformen 1939-1942, JAUME ORTIZ - DANIEL ALFONSEA
  • News & Neo
Preis:12,00?

Besprechung:

Zum Inhalt:

Eröffnet wird der Reigen der Beiträge dieses Heftes mit dem 1:48er T-34/76 Mod. 1941 von Luciano Rodríguez. "STEP by STEP" beschreibt und zeigt er in seinem Bericht den Bau und die Bemalung seines Modells. Gefolgt vom Modell des M8 Greyhound den Pat Johnston gebaut, bemalt und dies alles im Text beschrieben hat. Die dazugehörenden Fotos stammen von Graeme Davidson. Das Sd-Kfz. 11 in seiner frühen Variante hat sich Javier Franco für seinen Beitrag ausgesucht. In Wort und Bild lässt er uns am Bau und der anschließenden Bemalung teilhaben. Eine Auflistung der verwendeten Materialien steht am Ende des Beitrages. Es folgt nun mein absoluter Favorit im Original und Modell The Maz from Ahwaz. Hier hat Charles Pritchett sein geballtes Können in die Wagschale geworfen und ein exzellentes Modell auf die Räder gestellt. Details, Details, Details...Einfach Klasse! Mit dem Sherman V Crab II Minenräumpanzer (Teil 1) beginnt Antonio Martín Tello in diesem Heft seinen 2teiligen Baubericht zu seinem Modell. Mit dem T-28 zum Hill 65,5 an der Mannerheim-Line stürmt Vladimir Demchenko in seinem Diorama. Text und Fotos des Beitrages informieren was man zum Diorama wissen muss. Die Reihe der Beiträge beschließen Jaume Ortiz/Daniel Alfonsea unter der Rubrik Der Faktor Mensch und den gekonnt bemalten Figuren 2er Panzersoldaten der EDW. Untertitel des Ganzen sind die Panzertruppenuniformen 1939 - 42. Folgt zum Abschluß auch in diesem Heft eine Fotoauswahl von einer Ausstellung. Die 11 Seiten mit Modellen von der Red Devils Awards 2005 in Italien zeigt eine Auswahl ausgezeichneter Modelle von denen wir hoffentlich einige hier bei Xtreme Modelling wiedersehen werden.

 - Xtreme Modelling 15

 - Xtreme Modelling 15

 - Xtreme Modelling 15

 - Xtreme Modelling 15

 - Xtreme Modelling 15

 - Xtreme Modelling 15

 - Xtreme Modelling 15

 - Xtreme Modelling 15

 - Xtreme Modelling 15

 - Xtreme Modelling 15

 - Xtreme Modelling 15

 - Xtreme Modelling 15

 - Xtreme Modelling 15

 - Xtreme Modelling 15

 - Xtreme Modelling 15

Fazit:

  • Wer sich für Militärmodellbau interessiert dem sei diese Publikation wärmstens empfohlen!

Weitere Infos:

Anmerkungen:

Zu beziehen ist die deutsche Ausgabe von Xtreme Modelling als Einzel-Heft (12,00€), im 1 Jahres-Abo (66,00€) oder im 2 Jahres-Abo (120,00€) bei Modellbau-Koenig.

 - Xtreme Modelling 15

Diese Besprechung stammt von Thomas Hofmann - 01. Dezember 2006

Du bist hier: Home > Presse-Ecke > Xtreme Modelling 15

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog