Du bist hier: Home > Presse-Ecke > Jägerbataillon 292

Jägerbataillon 292

Geschichte, Gliederung und Fahrzeuge

 - Jägerbataillon 292

Zusammenfassung:

Autor:Peter Blume
Verlag:UNITEC-Medienvertrieb
Erscheinungsjahr:2007
Sprache:Deutsch
Inhalt:
  • 48 Seiten
  • 126 Fotos
  • 9 Grafiken
Preis:11,50 ?

Besprechung:

Aus dem Inhalt...

Auch der aktuelle Band der FAHRZEUG-PROFILE knüpft nahtlos an die Qualität der bisher erschienenen Hefte an. Autor Peter Blume hat wieder umfassend recherchiert, Material zusammengetragen und ausgewertet. Auf 48 Seiten schildert er die Geschichte des am 1.10.1971 aufgestellten Jägerbataillions 292 und illustriert das mit über 120 guten Fotos, von denen einige Seltenheitswert haben. Als Beispiel dafür sei der Beobachtungspanzer von Seite 2 genannt. Die jüngere Geschichte des Batallions (auch diese Schreibweise wäre korrekt) behandelt die Teilnahme an Übungen und den Einsatz von Teilen des Verbandes im Rahmen der ISAF in Afghanistan. Zur Gliederung des Verbandes und der verwendeten Fahrzeugtechnik findet man alles was erwähnenswert ist. Speziell wird dazu in separaten Beiträgen der FUCHS und der WIESEL vorgestellt. In diesem Zusammenhang seien nochmals die guten und aussagekräftigen Fotos erwähnt, die besonders dem Modellbauer Hilfe und Information bieten.

Die Fotos gibt es im Heft...
Die Fotos gibt es im Heft...

...wie immer...
...wie immer...

...viel größer...
...viel größer...

...und schöner
...und schöner

Stimmungsvolles Foto mit ernstem Hintergrund...
Stimmungsvolles Foto mit ernstem Hintergrund...

Fazit:

  • Empfehlenswerte Publikation für Interessenten, die sich mit Militärgeschichte, Militärtechnik und natürlich Modellbau beschäftigen.

 - Jägerbataillon 292

Diese Besprechung stammt von Thomas Hofmann - 12. März 2007

Du bist hier: Home > Presse-Ecke > Jägerbataillon 292

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog