Du bist hier: Home > Tipps & Tricks > Werkzeuge > Mobiler Arbeitsplatz

Mobiler Arbeitsplatz

mit "RAST" im Wohnzimmer

von Thorsten Wieking

Warnung: Bei allen unseren Tipps & Tricks immer an die Sicherheit denken und wenn möglich erst an einem Probestück ausprobieren.


Mobiler Arbeitsplatz

"Diese JAG Folge war wirklich gut, schade, dass ich meine SH-2 nicht weiterbauen konnte." oder "Oh man, jetzt muss ich den ganzen Abend diesen Schnulzenfilm schauen, dabei wartet meine SH-2 auf ihr Cockpit. Was macht man nicht alles für den Haussegen". Kennt ihr auch diese Gedanken? Eigentlich möchte man den Feierabend nutzen, um das aktuelle Modellbauprojekt voranzutreiben, aber berechtigterweise legt die Partnerin/ der Partner Wert auf die Anwesenheit beim Fernsehabend. Eine mögliche Lösung für dieses Dilemma möchte ich hier vorstellen.

Mobiler Arbeitsplatz

Dieser mobile Arbeitsplatz besteht aus dem Beistelltisch "RAST" eines bekannten, schwedischen Möbelhauses, 4 Rollen, 2 Kunststoffgriffen und 2 Sperrholzplatten in den Abmessungen des "RAST". Nachdem der "RAST" montiert und die oberste Platte 4 Rollen erhalten hatte, drehte ich das ganze Konstrukt um, schraubte die Sperrholzplatte auf und hatte somit meinen kleinen Arbeitsplatz gebaut. Im unteren Fach sieht man 3 Ordnungsboxen, in denen ich Werkzeug und Farben untergebracht habe. Im niedrigeren Fach darüber kann man z.B. den Bausatzkarton oder Referenzmaterial lagern.

Mobiler Arbeitsplatz

Mit dem Umzug in eine größere Wohnung ergab sich die Möglichkeit, das zukünftige Kinderzimmer als Arbeitszimmer zu belegen. Da ich es leid war, immer mit dem kompletten "RAST" zwischen Wohn- und Kinderzimmer zu pendeln, besorgte ich mir noch eine zweite Sperrholzplatte und 2 Griffe (z.B.: Möbelbeschläge o.ä. im Baumarkt) und erstellte diese Art "Tablett". Jetzt trage ich nur noch das Modell mit den aktuell notwendigen Werkzeugen in den Raum, in dem ich mich die nächste Zeit aufhalten werden.

Thorsten Wieking

Publiziert am 06. Juni 2005

Du bist hier: Home > Tipps & Tricks > Werkzeuge > Mobiler Arbeitsplatz

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog