Du bist hier: Home > Tipps & Tricks > Bemalung > Laufflächen von Stahlrollen einfach lackieren

Laufflächen von Stahlrollen einfach lackieren

von Kevin Tweer

Warnung: Bei allen unseren Tipps & Tricks immer an die Sicherheit denken und wenn möglich erst an einem Probestück ausprobieren.


Die Idee

Die Lackierung der Stahlrollen von deutschen Panzern ist auf den Laufflächen aufgrund der Reibung an und auf den Ketten sehr schnell verschlissen und abgetragen worden. Die Flächen waren dann „blank“ und der Stahl kam zum Vorschein - wenn er nicht gerade von Dreck und Matsch bedeckt war. Diese blanken Flächen wollte ich an meinen Modellen ebenfalls darstellen.

Laufflächen von Stahlrollen einfach lackieren

Um nicht jede Lauffläche der Stahlrollen einzeln mit dem Pinsel zu bemalen, suchte ich eine Methode, die diesen Arbeitsschritt etwas einfacher und schneller machen würde. Die „blanken“ Stellen der Stahlrollen zu bemalen ist ja auch nichts was wirklich Spaß macht oder anspruchsvoll ist. Wie komme ich da also besser und schneller hin, um mehr Zeit für die „spaßigen“ Dinge zu haben? Da ich mit dem Schwamm schon das Chipping versucht bzw. dargestellt habe, wollte ich auch hier mit dem Schwamm arbeiten.

Laufflächen von Stahlrollen einfach lackieren

So geht es

Die fertig lackierten Laufrollen (welche ich noch vom Lackieren auf Zahnstochern hatte) sollten spätestens für diesen Arbeitsschritt auf einen Stab (z.B. Zahnstocher, Q-Tip oder Draht) so befestigt werden, dass die Laufrollen fest auf der „Drehachse“ sitzen und nicht auf dem Schwamm stehen bleiben, wenn man das Werkzeug dreht.

Laufflächen von Stahlrollen einfach lackieren

Ich befestige nun ein kleines Stück eines normalen Küchenschwammes auf der Arbeitsfläche (Klammer, Klebeband etc.) und trage etwas „Stahl- / Aluminiumfarbe auf den Schwamm auf. Menge und Farbton muss und sollte jeder nach Geschmack machen und austesten.  

Laufflächen von Stahlrollen einfach lackieren

Nun setze ich jedes Rad einzeln und nacheinander auf den Schwamm in die Farbe auf und drehe es mit leichtem Druck zwei bis drei Mal um die eigene Achse. Diesen Vorgang wiederhole ich mit jedem Rad, an dem die Laufflächen „blank“ dargestellt werden sollen. So bekomme ich schnell und relativ gleichmäßig die helle Lauffläche an die Räder aufgebracht. Ich hoffe ihr könnt etwas mit diesem „Trick“ anfangen und probiert es selbst mal aus!

Laufflächen von Stahlrollen einfach lackieren

Kevin Tweer

Publiziert am 03. Februar 2020

Du bist hier: Home > Tipps & Tricks > Bemalung > Laufflächen von Stahlrollen einfach lackieren

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog