Du bist hier: Home > Tipps & Tricks > Nützliches aus dem Alltag > Ein Rasierer zum Farbenaufschütteln

Ein Rasierer zum Farbenaufschütteln

von Kacper Perschke

Warnung: Bei allen unseren Tipps & Tricks immer an die Sicherheit denken und wenn möglich erst an einem Probestück ausprobieren.


Ein Rasierer zum Farbenaufschütteln

Nachdem ich den Beitrag zum Farbenaufschütteln von Jens Kroeger gelesen hatte, wollte ich mir auch so eine Aufschüttelmaschine besorgen. Allerdings wollen sie hier in Polen 200 EUR für eine neue Vortex und 150 für eine aufbereitete Maschine haben, was für meinen Budgetrahmen um einiges zu teuer ist.

Ein Rasierer zum Farbenaufschütteln

Ich erinnerte mich daran, dass ich noch irgendwo einen nicht mehr verwendeten alten Elektrorasierer hatte. Mein erster Versuch bestand darin, eine kleine selbst gemachte Gummiplatte (mit B gekennzeichnet) zum Aufschütteln für Farben zu verwenden. Das funktionierte gut, war aber in der Vorbereitung immer etwas umständlich.

Der erste Versuch - funktionsfähig aber umständlich
Der erste Versuch - funktionsfähig aber umständlich

Aus einem Braun-Geschäft besorgte ich mir dann das mit dem Buchstaben A gekennzeichnete Teil gebraucht umsonst. Nachdem ich es in meinem Ultraschallwaschgerät gereinigt hatte, begann ich zu überlegen, was ich als Plattform für die Flaschen und Dosen verwenden könnte. Letztendlich benutze ich etwas Balsaholz, das ich im örtlichen Copyshop für weniger als 4 EUR per Lasercutverfahren zurecht schneiden ließ. Weiterhin kamen vier Stecknadeln, belastbares dünnes Gummi vom Schuster und Polyurethane-Kleber für Holz zum Einsatz, um die Rüttelplattform zu vollenden.

Die Rüttelscheibe von hinten mit dem angeklebten Teil A...
Die Rüttelscheibe von hinten mit dem angeklebten Teil A...

...und von vorn mit dem Schustergummi.
...und von vorn mit dem Schustergummi.

Ein Rasierer zum Farbenaufschütteln

Ein zusätzlicher Tipp: Vallejo-Flaschen lassen sich auseinander nehmen und dann, wie z.B. auch die Düse meiner Airbrush, in meinem Ultraschallreinigungsgerät säubern (im Internet ab ca. 30 EUR). So können leere Flaschen z.B. dafür verwendet werden, selbst angemischte Farbtöne zu lagern.

Vallejo-Flaschen lassen sich zur Reinigung auseinander nehmen.
Vallejo-Flaschen lassen sich zur Reinigung auseinander nehmen.

Ein Ultraschallreinigungsgerät im Einsatz
Ein Ultraschallreinigungsgerät im Einsatz

Kacper Perschke

Publiziert am 04. November 2013

Du bist hier: Home > Tipps & Tricks > Nützliches aus dem Alltag > Ein Rasierer zum Farbenaufschütteln

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog