Du bist hier: Home > Tipps & Tricks > Nützliches aus dem Alltag > SR 24 Modellbahnöl

SR 24 Modellbahnöl

von Karl Wenk

Warnung: Bei allen unseren Tipps & Tricks immer an die Sicherheit denken und wenn möglich erst an einem Probestück ausprobieren.


In verschiedenen Beiträgen wurde darauf hingewiesen, dass bei längerem Haften der sonst so vorzüglichen Tamiya-Abklebebänder nach dem Abtrennen Klebereste auf dem Modell verblieben. Auch ich habe diese leidvolle Erfahrung bei meinem letzten Modell gemacht. Aus verschiedenen Gründen konnte ich nach längerer Pause den Sprayvorgang mit der Folge fortsetzen, dass nach Abziehen der Cockpit-Abdeckbänder unschöne, schwer zu entfernende Klebereste verblieben. Dank des Tipps der Modellbahnfachleute in meinem Modellgeschäft erwarb ich das

SR 24 Modellbahnöl

Es ist ein Reinigungsöl für Motor, Getriebe und Schienen der Modelleisenbahnen, auch "Dampföl" genannt. Mit Wattestäbchen oder Tuch auf die betroffenen Stellen aufgetragen, entfernt das Dampföl alle Klebereste der Tamiya-Bänder rückstandsfrei. Abtrocknen lassen und ggf. mit klarem Wasser nachwischen. Je nach Geschmack (muss nicht sein) können die Glasteile dann mit Klarlack oder Future behandelt werden. SR 24 gibt es in verschiedenen Gebinden. Es handelt sich aber um ein Kohlenwasserstoffprodukt, das entsprechend der Sicherheitshinweise auf der Rückseite des Produkts behandelt werden soll.

Karl Wenk

Publiziert am 02. März 2019

Du bist hier: Home > Tipps & Tricks > Nützliches aus dem Alltag > SR 24 Modellbahnöl

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog