Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Hawker Hurricane Mk.IIc

Hawker Hurricane Mk.IIc

von Steffen Erwerth (1:72 Revell)

Hawker Hurricane Mk.IIc

Die Hurricane Mk.IIc mit der Registrierung PG 512 flog Mitte 1944 beim Air Despatch Letter Service (ADLS), der von Northold aus operierte. Ihre Aufgabe bestand in der Beförderung wichtiger Dokumente zwischen England und dem europäischen Festland. Zum damaligen Zeitpunkt waren die meisten Hurricane schon vom europäischen Kriegsschauplatz abgezogen, da sie den dortigen Anforderungen nicht mehr gewachsen war.

Hawker Hurricane Mk.IIc

Das Modell entstammt dem Combatset Fw 190 A-8 und Hurricane Mk.IIc von Revell. Die Form des Bausatzes ist relativ neu und auf dem Stand der heutigen Technik. Beim Zusammenbau traten dann doch ein paar Mängel zu Tage. Die Cockpithaube passte nicht richtig, hier musste ich etwas spachteln. Schwierigkeiten hatte ich dann noch beim Zusammenbau des Fahrwerks, hier ist die Bauanleitung etwas wage.

Hawker Hurricane Mk.IIc

Die Decals lösten sich, trotz Weichmacher, stellenweise wieder, dabei ging mir von der Kennzeichnung leider ein "L" kaputt und ich musste beide aus meinen Beständen ersetzen. Diese erscheinen jetzt leider etwas heller als die Originaldecals.

Der restliche Zusammenbau verlief allerdings problemlos. Die Bemalung entstand mit dem Pinsel und ich verwendete Humbrol Farben, das Modell ist "out of the Box" gebaut.

Hawker Hurricane Mk.IIcHawker Hurricane Mk.IIcHawker Hurricane Mk.IIcHawker Hurricane Mk.IIcHawker Hurricane Mk.IIcHawker Hurricane Mk.IIc

Hawker Hurricane Mk.IIc

 

Steffen Erwerth

Publiziert am 26. June 2012

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Hawker Hurricane Mk.IIc

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog