Du bist hier: Home > Galerie > Markus Benedikt > M60A3 Ö

M60A3 Ö

Österreichisches Bundesheer

von Markus Benedikt (1:35 Academy)

M60A3 Ö

Das vorliegende Modell zeigt einen Kampfpanzer M60 A3 Ö, wenn auch nicht alle Details, die für eine österreichische Variante typisch sind, beim Modell berücksichtigt wurden.

Vorgeschichte:

Schon seit längerer Zeit plante ich einen Kampfpanzer M60 A3 zu bauen, da ich gerne mal in den Bereich der Panzerfahrzeuge hinein schnuppern will. Ich habe diesen Panzer ausgewählt, da ich das Fahrzeug von der Form her ansprechend finde.

Als ich vor mehreren Wochen bei meinem Modellbauhändler des Vertrauens in München-Allach das Sortiment durchstöberte, stieß ich auf einen sehr preiswerten Academy Bausatz (10 Euro), der aus einem Nachlass eines Modellbauers stammte. Da ich im Modellversium bereits von einem ähnlichen Fall gelesen hatte, reizte es mich, einen Bausatz, den eine mir unbekannte Person begonnen hatte, fertigzustellen.

Folgende Vorarbeiten hatte mein Vorgänger bereits tadellos geleistet:

  • Radaufhängungen auf der Wanne verklebt und grundiert
  • Turm mit ersten Anbauteilen verklebt und grundiert
  • Räder verklebt und Kette in Rost grundiert
  • Dozer Blade fertiggestellt und grundiert

M60A3 Ö

Arbeit am Bausatz:

Nach dem Ordnen und Versäubern der übrigen Teile des Bausatzes glich ich den aktuellen Baufortschritt mit der Bauanleitung ab und bereitete weitere Lackierarbeiten der Anbauteile vor. Da ich von Anfang an das Dozer Blade nicht anbringen wollte, entschied ich mich auf Grundlage des Modells eine österreichische Variante zu bauen. Da der Bau aber zügig und als „Projekt aus Neugier" vonstattengehen sollte, habe ich wie bereits erwähnt viele Details unbeachtet gelassen. Ich habe den Bausatz lediglich noch mit einem selbst hergestellten Tarnnetz ergänzt.

M60A3 ÖM60A3 ÖM60A3 ÖM60A3 ÖM60A3 ÖM60A3 ÖM60A3 Ö

M60A3 Ö

 

Markus Benedikt

Publiziert am 08. September 2016

Du bist hier: Home > Galerie > Markus Benedikt > M60A3 Ö

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog