Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > MiG-19PM

MiG-19PM

Fliegergeschwader 3 (FG 3) in Preschen, 1959

von Frank Meißner (1:72 KP)

MiG-19PM

Hier möchte ich meine MiG-19PM im Maßstab 1:72 von Kopro vorstellen.

MiG-19PM

MiG-19PM

Die MiG’s haben mich schon immer begeistert! Ich hatte das Glück, die MiG-15 vor zwei Jahren fliegen zu sehen. Am letzten Wochenende habe ich dann die MiG-17 sehen können. Dabei gefallen mir besonders das minimalistische Design und die Leistungsfähigkeit der Flugzeuge. Diese waren so robust gebaut, dass sie auch in Bodennähe fast Schallgeschwindigkeit erreichen konnten. Dies war mit den US-Flugzeugen nicht möglich.

MiG-19PM

Die MiG-19 ist das erste Flugzeug der zweiten Generation des Ostblocks. Diese Entwicklung begann 1950 und der Erstflug fand im Mai 1952 statt. Als Antrieb wurden zwei Tumansky RD-9B Turbojet Triebwerke mit bis zu 31,83 kN Leistung verwendet. Damit erreichte die MiG Überschallgeschwindigkeit. Die MiG-19P ist die Allwetterjäger-Variante und ist dazu mit einem RP-1 Izumrud-Radar ausgestattet. Bei den Luftstreitkräften der DDR war die MiG-19 bis 1969 im Einsatz.

MiG-19PM

Bei dem Bausatz handelt es sich um ein altes Modell von KP aus den 1970ern. Die Detaillierung ist gelungen und mit eingen Spachtelarbeiten lässt sich ein schönes Modell bauen. Man sollte jedoch nicht vergessen, den Bug zu beschweren. Die Bausatzdecals habe ich gegen welche von Hi-Decal ausgetauscht, da ich eine NVA MiG-19PM Version bauen wollte. Dazu war es auch notwendig, die Nase für das Radar am Bug anzumodellieren. Die Maschinenkanonen wurden zum Bau der PM-Version weggelassen. Unter den Tragflächen habe ich dann noch die Pylonen zur Befestigung von Waffen nachgerüstet.

MiG-19PM

Frank Meißner

Publiziert am 14. October 2021

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > MiG-19PM

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog