Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Fine Molds > U.S. Aircraft Bomb Set (‘60s and later)

U.S. Aircraft Bomb Set (‘60s and later)

(Fine Molds - Nr. FP 45)

Fine Molds - U.S. Aircraft Bomb Set (‘60s and later)

Produktinfo:

Hersteller:Fine Molds
Sparte:Flugzeuge Militär Modern
Katalog Nummer:FP 45 - U.S. Aircraft Bomb Set (‘60s and later)
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2021
Preis:ca. 18 €
Inhalt:
  • 3 hellgraue Spritzgussrahmen
  • Decals
  • Bauanleitung mit 4 Seiten im Maß 25,5x18,3 cm
  • Karton mit Seitenlaschen

Besprechung:

Passend zu der neuen F-4 Phantom II Serie hat FM dazu einige Waffensets auf den Markt gebracht. Den Anfang macht hier das Set mit Bomben aus den 1960er und 1970er Jahren. Die drei Spritzrahmen und die Decals sind in einem Plastikbeutel untergebracht. Im Einzelnen sind folgende Waffen in dem Set enthalten.

  1. 18 MK.82 250 kg Bomben
  2. 12 MK.82 Snakeye Bomben
  3. 6 MK.82 Bomben mit Zündverlängerung
  4. 2 GBU-12 Paveway I Bomben
  5. 2 TER (Triple Ejector Rack)
  6. 2 MER (Multi Ejector Rack)
  7. 2 Outboard Pylons (für USN/USMC)
  8. 2 Inboard Pylons (für USN/USMC)
  9. 2 Outboard Pylons (für USAF)
  10. 2 Inboard Pylons (für USAF)
  11. 2 Centerline Pylons

Besonders schön finde ich das Vorhandensein der acht Pylons für die F-4 der USAF sowie USN/USMC. Man fragt sich, warum noch extra Inboard Pylons dabei sind. Die sind ja auch in den Bausätzen. Beim näheren Hinschauen fällt aber auf, dass die Stifte, an denen die Raketenschienen angebracht werden, nicht vorhanden sind. Hier kann man ohne Bearbeitung direkt die MERs ansetzen. Die Teile machen einen guten Eindruck, sind sauber gespritzt. Die Fins an den Bomben sind ebenfalls fein und nicht so grob wie bei Hasegawa.

Fine Molds - U.S. Aircraft Bomb Set (‘60s and later)

Fine Molds - U.S. Aircraft Bomb Set (‘60s and later)

Der Decalsatz beinhaltet die gelben Markierungen für die Bomben und ist in der ordentlichen Qualität von Fine Molds gedruckt. Auch diese erscheinen aber etwas dick. Auf der Karton-Rückseite ist die Erläuterung zum Aufbringen der Decals, sowie die Farbangaben, die in Federal Standard (FS) angegeben werden.

Fine Molds - U.S. Aircraft Bomb Set (‘60s and later)

Die vierseitige Bauanleitung ist wieder übersichtlich und zeigt Möglichkeiten der Anwendung der Waffen auf. Schrift wie immer in Japanisch und auf den Zeichnungen auch in Englisch.

Fine Molds - U.S. Aircraft Bomb Set (‘60s and later)

Fine Molds - U.S. Aircraft Bomb Set (‘60s and later)

Stärken:
  • neue Gussform
  • sauber und gut detailliert  
  • F-4 Phantom Pylons für USAF/USN/USMC
  • Übersichtliche Bauanleitung
Schwächen:
  • Ich sehe keine Schwächen, jedoch hätte der Satz etwas umfangreicher ausfallen können. Zum Beispiel hätten einige ECM-Pod beiliegen sollen.

Fazit:

Ein schöner Zubehör-Satz von FM, der die tollen F-4 Modelle bereichert.

Diese Besprechung stammt von Jost Schreiber - 29. June 2022

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Fine Molds > U.S. Aircraft Bomb Set (‘60s and later)

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Jost Schreiber
Land: DE
Beiträge: 38
Dabei seit: 2020
Neuste Artikel:
McDonnell Douglas RF-4E Phantom II
Boeing E-3 Sentry

Alle 38 Beiträge von Jost Schreiber anschauen.