Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Master-X > Junkers W 33he D-2757

Junkers W 33he D-2757

(Master-X - Nr. MX7215.06)

Master-X - Junkers W 33he D-2757

Produktinfo:

Hersteller:Master-X
Sparte:Flugzeuge Zivil
Katalog Nummer:MX7215.06 - Junkers W 33he D-2757
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Resin, Vacu, ...)
Erschienen:2022
Preis:ca. 80,00 euro;
Inhalt:
  • 56 Resinteile
  • ein transparentes Resinteil
  • zwei Metallplatinen
  • Decals
  • Bauanleitung mit Fotos und Bemalungsplan

Besprechung:

Master-X - Junkers W 33he D-2757

Neben bisher fünf verschiedenen Maschinen = Bausätze von Junkers W 33he mit Radfahrwerk von Master-X gibt es auch ein Flugzug mit Schwimmern. Interessant an diesem Bausatz ist die Tatsache, dass eine zusätzliche Zeichnung beiliegt, die das Flugzeug mit einem Windsack zur Zieldarstellung zeigt. Noch interessanter, dass es ein Foto in "Junkers W 33, W 34 and K 43 Workhorse in Peace and War" auf Seite 47 gibt, das genau diese Szene zeigt. Master-X hat sich offensichtlich genau an diesem Bild orientiert.

In der sehr stabilen Schachtel befinden sich zahlreiche wiederverschließbare Plastiktütchen. Neben den Teilen für das Flugzeug, die identisch sind mit den Teilen bei den Radversionen, befinden sich noch welche für die Schwimmer und für einen Transportwagen darin. Wie bereits erwähnt, sind die Teile für das Flugzeug in allen Bausätzen identisch. Daher möchte ich diese hier nicht noch einmal vorstellen. Die Schwimmer und die entsprechenden Verstrebungen sind mir schon aus dem Bausatz der Junkers Ju 46hi aus gleichem Hause bekannt (siehe hier). Leider sind auch hier wieder auf den Schwimmern noch zu verspachtelnde Rillen. Auch von der Ju 46 bekannt, sind die beiden Ständer, in die die Schwimmer passen und für einen vernünftigen Stand in der Vitrine sorgen. Die Leiter für den Einstieg in das Flugzeug liegt in Resin und in Ätzmetall vor. Die Decals sind sauber gedruckt und enthalten nur die Kennungen. Sie liegen dem Bausatz in zwei verschiedenen Größen bei. Wenn ich das richtig verstehe, trug die Maschine den Namen Walter Kessel und später wohl den Namen Horst Wessel.  Und wahrscheinlich war die Kennung unterschiedlich groß. Jedenfalls liegen beide Schriftzüge bei.

Eine weitere Tüte enthält als Zugabe die Teile für einen Transportwagen. Insgesamt sind die Teile gut gegossen und zeigen feine Strukturen. Leider ist die Grundplatte bei meinem Bausatz ziemlich verzogen.

Master-X - Junkers W 33he D-2757

Junkers W 33he D-2757Junkers W 33he D-2757Junkers W 33he D-2757Junkers W 33he D-2757Junkers W 33he D-2757

Junkers W 33he D-2757

 

Junkers W 33he D-2757Junkers W 33he D-2757Junkers W 33he D-2757

Junkers W 33he D-2757

 

Junkers W 33he D-2757Junkers W 33he D-2757Junkers W 33he D-2757Junkers W 33he D-2757Junkers W 33he D-2757Junkers W 33he D-2757Junkers W 33he D-2757
Junkers W 33he D-2757Junkers W 33he D-2757weitere Bausätze der Junkers W 33he

Junkers W 33he D-2757

 

Darstellbare Maschinen:
  • Junkers W 33he D-2757 "Walter Kessel" / "Horst Wessel"
Stärken:
  • einziger Bausatz der Junkers W 33, der stimmig ist
  • feine Strukturen
  • sehr guter Resinguss
  • Ätzmetallplatinen zur weiteren Verfeinerung
  • Transportwagen für eine Präsentation außerhalb des Wassers
  • zahlreiche Fotos und Zeichnungen runden das Paket ab
Schwächen:
  • Fenster müssen selbst zugeschnitten werden
Anwendung: Man sollte etwas Übung mit Resin-Bausätzen haben

Fazit:

Einfach ein toller Bausatz, da vergisst man schnell den Preis.

Diese Besprechung stammt von Enrico Friedel-Treptow - 22. November 2022

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Master-X > Junkers W 33he D-2757

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Enrico Friedel-Treptow
Land: DE
Beiträge: 111
Dabei seit: 2009
Neuste Artikel:
Junkers G 24he
Junkers Ju 87 V4

Alle 111 Beiträge von Enrico Friedel-Treptow anschauen.

Mitglied bei:
Replica Ostfalia