Du bist hier: Home > Galerie > Motorräder > Honda RC211V

Honda RC211V

Pons '03 (Ukawa)

von Richard Wangerin (1:12 Tamiya)

Honda RC211V

Der Bausatz kommt mit Tamiya typischer Qualität daher und insgesamt ging der Bau auch mit 2 Tagen schnell von der Hand. Da ich wenig Erfahrung und Übung habe, bitte ich evtl. Mängel zu entschuldigen.

Honda RC211V

Die Lackierung habe ich ausschließlich durch handelsübliche Tamiya-Spraydosen bewerkstelligt. TS-9 (schwarz) und TS-47 (gelb) reichten mir dafür aus. Alles andere wurde mit Pinsel aufgetragen. Die Lackierung mit Gelb gestaltete sich recht knifflig, da man immer wieder Einschlüsse hatte. Musste nach 2 Durchgängen komplett mit 1000er Papier nass nachschleifen, ehe es zufrieden stellend war. Schlussendlich ging es dann doch gut ab.

Honda RC211V

Die Decals sind komplett benutzt worden. Lediglich ein winziges Decal fehlte. Entweder ich habe es verbummelt oder es war nicht beigelegt. Die großen blauen Flächen an den Seiten waren verdammt schwer. Ein ewiges Gefummel. Daher sind diese auch nicht so schön geworden. Auch der Ukawa Schriftzug an der Nase sitzt nicht richtig. Besser gings nicht…

Honda RC211V

Abschließend muss ich sagen, dass dieser Bausatz sehr viel Spaß gemacht hat. Ein neuer Bausatz (Yamaha YZR.M1) wartet schon und da kann ich dann noch meine Technik verbessern.

Richard Wangerin

Publiziert am 30. Dezember 2006

Du bist hier: Home > Galerie > Motorräder > Honda RC211V

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog