Du bist hier: Home > Galerie > Motorräder > Honda VFR750R

Honda VFR750R

von Thomas Strutz (1:12 Tamiya)

Honda VFR750R

Die blaue Farbe am Tank und das Blaumetallic unterhalb der Sitzbank sind Orginalfarben von Honda, die mit Hilfe von Klebeband, Abdecklack und der Spritzpistole von SATA mit einer 0,5 mm Düse von mir aufgebracht wurden.

Honda VFR750R

Die Kette und das Kettenrad habe ich mit dem Pinsel mühevoll bemalt.

Honda VFR750R

Detailansicht des Vorderrades! Die Bremsscheibe die im Gußast als ein Stück ist wurde mit Gold von Revell (Nr.94) und Silberfarbe von Humbrol (Nr.11) mit dem Pinsel bemalt. Auch der Stoßdämpfer wurde mit dem gleichen Silber von Humbrol bemalt.

Honda VFR750R

Auf dem Seitendeckel des Motors habe ich das Wort „HONDA“ mit einem sehr feinen Pinsel aufgebracht. Die vorgeprägte Schraube am Rahmen wo die Hinteradschwinge befestigt ist habe ich mit dem Pinsel coloriert. Der Gummi des Fußrasters ist ebenfalls mit dem Pinsel und Mattschwarz bemalt worden. Sämtliche Schrauben und Nieten sind am Motorblock mit Silber angemalt worden.

Honda VFR750R

Da ich das Modell schon vor ein paar Jahren gebaut habe werden die Decals (das rote) porös und fangen an mit der Zeit abzublätern, schade für das schöne mühevoll aufgebaute Modell

Honda VFR750R

Ein sehr schöner Bausatz der durch die durchsichtige Frontverkleidung den Motor und somit den detailgenauen, bemalten Motor mit Schrauben und Nieten schön zur Geltung bringt.

Thomas Strutz

Publiziert am 23. März 2007

Du bist hier: Home > Galerie > Motorräder > Honda VFR750R

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog