Du bist hier: Home > Galerie > Motorräder > Harley-Davidson FXSTC Softail Custom

Harley-Davidson FXSTC Softail Custom

von Thomas Strutz (1:12 Revell)

Harley-Davidson FXSTC Softail Custom

Abmessungen

  • Länge: 2410 mm
  • Sitzhöhe: (ohne Fahrer - 81kg) 672 mm
  • Lenkkopfwinkel/Nachlauf: 32.0º/147 mm
  • Radstand: 1700 mm
  • Tankinhalt: 18,9 L
  • Motorölfüllmenge: 2.85 L
  • Leergewicht: 300 kg

     

Motor

  • Motor: luftgekühlt, Twin Cam 96B™
  • Hubraum: 1584 cm³
  • Bohrung x Hub: 95.3 mm x 111.1 mm
  • PS: 71
  • Drehmoment (gemäß Euronorm EC95/1): 117 Nm/3200 U/min
  • Gemischaufbereitung: Elektronische Kraftstoffeinspritzung (ESPFI)
  • Verdichtungsverhältnis: 9.2:1

Bremsen/Räder/Bereifung

Räder

  • vorn: 21” verchromtes Profile Drahtspeichenrad
  • hinten: 17” poliertes Scheibenrad, geschlitzt

Bereifung

  • vorn: MH90-21 54H
  • hinten: 200/55R17 78V

Ausstattung

  • Elektronik-Features: Security System
  • Instrumente: Neu gestylte Anzeige-Instrumente mit erweitertem Funktionsumfang: Elektronischer Tachometer (in der Tankkonsole) mit rückstellbarem Wegstreckenzähler, Zeituhr, Tageskilometerzähler, Kraftstoffanzeige mit Reservewarnleuchte, Öldruck-Warnleuchte, Diagnosestecker, hellere LED-Leuchten, Overdrive-Kontrollleuchte
  • Sicherheit: Fernlicht, Running Lights auf Front Fender, Leerlauf, Öldruck, Motorsteuerung, Blinker, Security System, sechster Gang (Overdrive), Kraftstoffreserve

Fahrwerk

Auspuffanlage (Außer in Ländern, in denen dieser Auspuff gesetzlich verboten ist.): Staggered Shorty Duals, verchromt

Farben

(Das Farbangebot variiert von Händler zu Händler und kann ohne vorherige Ankündigung geändert werden.)Vivid Black, Fire red Pearl, deep Cobalt Pearl, two-tone suede Blue Pearl and vivid Black, two-tone Black Cherry Pearl and Pewter Pearl, two-tone Fire red Pearl and Black Pearl, two-tone deep Cobalt Pearl and Pewter Pearl

Features

(CB-Funk ist in einigen Ländern verboten.)Starr montierter 1.584 ccm Twin Cam 96B™ mit Ausgleichswellen, Sechsganggetriebe Cruise Drive™, aktives Ansaug- und Abgassystem, elektronische Kraftstoffeinspritzung (ESPFI) mit O2 Sensoren, Schwarz Pulverbeschichteter Motor mit verchromten Abdeckungen, breiter 200 mm Hinterradreifen, Hardteillook mit verdeckten unter Motor und Getriebe angeordneten Federbeinen, verchromter Horseshoe Öltank, neuer breiter Bobtailfender, traditioneller Fat Bob Kraftstofftank mit neuen Custom Graphics, gereckte FX Gabel mit neuen verchromten Verkleidungen, King /Queen Sitz mit verchromten Applikationen und integrierter Rückenlehne, verchromter Bullet-Scheinwerfer, Profile Apehanger mit Bare Knuckle Risers, neues Leder-Custom-Tank-Strap mit Medaillon.

Das Modell

Harley-Davidson FXSTC Softail Custom

Begonnen habe ich mit dem Bau des Motors. Das Kurbelwellengehäuse wurde mit einer Mischung aus Dunkelgrau 78 von Revell und Silber 11 von Humbrol lackiert.

Harley-Davidson FXSTC Softail Custom

Die Stoßdämpfer unten im Rahmen habe ich gelb gemacht und sie sollen von Koni sein.

Harley-Davidson FXSTC Softail Custom

Harley-Davidson FXSTC Softail Custom

Der Tank und die Schutzbleche nach der Lackierung. Hier habe ich mich nicht an die Farbgebung des Bauplanes gehalten, sondern mich mal bei verschiedenen Harley Händlern umgeschaut und recherchiert, in welchen Farben es dieses Fahrzeug gibt. Ich entschied mich für suede Blue Pearl, da es mir am besten gefiel. Also mischte ich den Farbton, den ich als Muster von der Harleyvertretung bekam, nach.

Harley-Davidson FXSTC Softail Custom

Zur Probe wie es wohl aussehen würde steckte ich eine Tankhälfte provisorisch mal an den Rahmen. Es gefiel mir sehr, also war die Entscheidung gefallen, dass sie suede Blue Pearl werden wird.

Harley-Davidson FXSTC Softail Custom

Harley-Davidson FXSTC Softail Custom

Harley-Davidson FXSTC Softail Custom

Die Zündkerzenstecker habe ich rot gemacht, um sie gesondert hervorzuheben. Sie sollen von der Firma NGK sein.

Das fertige Modell

Harley-Davidson FXSTC Softail Custom

Harley-Davidson FXSTC Softail Custom

Harley-Davidson FXSTC Softail Custom

Harley-Davidson FXSTC Softail Custom

Bauzeit: ca. 4 Wochen
Bauzeit: ca. 4 Wochen

Thomas Strutz

Publiziert am 09. Mai 2007

Du bist hier: Home > Galerie > Motorräder > Harley-Davidson FXSTC Softail Custom

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog