Du bist hier: Home > Galerie > Motorräder > Honda CBR 1100XX Super Blackbird

Honda CBR 1100XX Super Blackbird

von Lutz Jurrat (1:12 Tamiya)

Honda CBR 1100XX Super Blackbird

Zum Modell:

Dieses Modell sollte einfach zur Entspannung ohne Veränderungen gebaut werden. So ganz schaffte ich es nicht, und ließ einige Veränderungen einfließen.

Diese waren: 4-1 Auspuffanlage mit gekürztem Endrohr, Einzelsitz mit Soziusabdeckung, Carbonteile und eine andere Farbgebung.

Honda CBR 1100XX Super Blackbird

Honda CBR 1100XX Super Blackbird

Lackierung:

Auch bei der Lackierung ging ich einen ungewöhnlichen Weg. Um das "Tarnoliv Metallic" zu erhalten, mischte ich verschiedene Farbtöne der Firma Vallejo. Diese Farben bestechen durch ihre Pigmentierung und die Größe der Metallikpartikel. Versiegelt wurde mit DUPLI Klarlack aus der Dose. Felgen, Schwinge, Auspuff und andere Anbauteile wurden mit ALCLAD bearbeitet. Auch das Glas des Scheinwerfers wurde mittels stark verdünnter Acrylfarbe dunkel eingefärbt. Dies geschah auch bei der Verkleidungsscheibe, diese wurde zusätzlich noch mit ALCLAD Chrom von hinten besprüht, um einen Spiegeleffekt zu erhalten.

Eingefärbter Scheinwerfer und Verkleidungsscheibe
Eingefärbter Scheinwerfer und Verkleidungsscheibe

Der Motor wurde komplett seidenmatt Schwarz gespritzt und bekam ein Drybrushing mit Gunze Polierfarben. Die Hitzeverfärbungen am Auspuff wurden mit Schmincke Künstler Acrylfarben aufgebracht. Auch an der Kette erfolgte das obligatorische Drybrushing.

Honda CBR 1100XX Super Blackbird

Auch die Schläuche bekamen dünne "Schlauchschellen" aus BMF.

Honda CBR 1100XX Super Blackbird

Honda CBR 1100XX Super Blackbird

Carbonteile:

Entgegen der Bauanleitung verarbeitete ich an Cockpit, Kettenschutz, Fußpads, Spiegeln und der Verkleidungsabdeckung Carbon der Firma SMS. Dies ließ sich genau wie die Bausatzdecals gut verarbeiten. Bei dem Tachodecal ließen sich die asiatischen Hersteller ein kleines Gimmick einfallen.

Honda CBR 1100XX Super Blackbird

Neu, und doch 3 KM auf dem Tacho
Neu, und doch 3 KM auf dem Tacho

Honda CBR 1100XX Super Blackbird

Nach dem Anpassen des Sitzes bezog ich diesen mit Seidenstoff, um eine Textur zu erhalten.

Honda CBR 1100XX Super Blackbird

Lutz Jurrat

Publiziert am 11. November 2009

Du bist hier: Home > Galerie > Motorräder > Honda CBR 1100XX Super Blackbird

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog