Du bist hier: Home > Galerie > Motorräder > Suzuki Yoshimura X-1 Turbo "European Style"

Suzuki Yoshimura X-1 Turbo "European Style"

von Lutz Jurrat (1:12 Tamiya)

Suzuki Yoshimura X-1 Turbo "European Style"

Idee und Umsetzung

Bei diesem Modell handelt es sich um die Yoshimura Version der GSX1300R, welche im Original in einer Stückzahl von 100 Exemplaren gefertigt wurde. Die Überlegung bei diesem Motorrad war "what if“ ein Tuner dieses Motorrad dem heutigen Stand der Technik anpasst sowie einige Tuningtrends einfließen lässt.

Suzuki Yoshimura X-1 Turbo "European Style"

Suzuki Yoshimura X-1 Turbo "European Style"

Suzuki Yoshimura X-1 Turbo "European Style"

Suzuki Yoshimura X-1 Turbo "European Style"

Lack

Als Basis wurde DUPLI COLOR 40-0190 Gold metallic benutzt, darüber Gunze Sangyo CM04 "Trapezium". Es handelt sich hierbei um einen so genannten Camäleon Lack. Dieser wurde in mehreren Lagen mit dem Airbrush gespritzt. Die gezackte Schablone wurde an Seitenteilen und Heckteil angebracht, mit Gold gespritzt, dann mittels Schwammtechnik die dunklen Bereiche aufgetupft. Danach wurden die Teile mit Klarlack versiegelt und nach entsprechender Trocknungszeit mit Micro Mesh poliert.

Suzuki Yoshimura X-1 Turbo "European Style"

Zum Bau

Der Motor wurden nach Bauplan zusammengebaut und mit Alclad Polished Aluminium gespritzt. Die Basis für die Turboaufladung bildete der Turbolader der Honda CX 500 von Tamiya. Die Bausatzkrümmer wurden gekürzt und ein Flansch für den Turbolader angebracht. Dieser fügte sich nach Anbringen der Luftleitung aus Evergreen Rohr und einigen Anpassungsarbeiten, mit Alclad Farben lackiert, harmonisch zwischen Motor und Wasserkühler ein. Die Seitendeckel bekamen eine Mischung aus Clear Yellow und Clear Red von Tamiya. Das Auspuffrohr wurde aus Evergreeenrohr angepasst und mündet in den gekürzten Tri Oval Auspuff des Bausatzes. Die Schläuche wurden in Clear Orange von Hobby Dragon ausgetauscht.

Suzuki Yoshimura X-1 Turbo "European Style"

Suzuki Yoshimura X-1 Turbo "European Style"

Suzuki Yoshimura X-1 Turbo "European Style"

Schwinge

Die Bausatzschwinge wurde vor der Achsaufnahmen abgesägt und eine zweite Schwinge diente als Ersatzteilträger für die Verlängerung um 8mm. Der Oberzug wurde abgetrennt und an der Unterseite wieder angebracht. Der innere Bereich des Bausatzteils wurde mit Evergreen Sheet verstärkt, verspachtelt und verschliffen. Die Kette wurde durch Zuhilfenahme eines Teils aus der Grabbelkiste entsprechend verlängert.

Suzuki Yoshimura X-1 Turbo "European Style"

Suzuki Yoshimura X-1 Turbo "European Style"

Felgen

Das Felgendesign wurde mittels Auto CAD Programm am PC erstellt und an der CNC Fräse hergestellt. Die Felgenbetten und die Naben wurden an einer Drehmaschine aus Plexiglas den Maßen entsprechend angefertigt, miteinander verklebt sowie die Bremsscheibenaufnahme von dem Bausatzteil übernommen.

Suzuki Yoshimura X-1 Turbo "European Style"

Bremsscheiben

Die Bremsscheiben im Wave Design wurden am PC erstellt und Gunther Wagner fertigte davon hervorragend passende Platinen. Nach dem Zusammenbau wurden die Schleiffläche mit 1200 Schmirgelpapier überarbeitet und die Innenteile mit Alclad Burnt Exhaust lackiert und angebracht.

Suzuki Yoshimura X-1 Turbo "European Style"

Suzuki Yoshimura X-1 Turbo "European Style"

Suzuki Yoshimura X-1 Turbo "European Style"

Das einzigartige Modell entschädigt um ein Vielfaches den nicht unerhebliche Mehraufwand an Zeit für die Recherche sowie die Anfertigung der Bauteile.

Lutz Jurrat

Publiziert am 05. Januar 2011

Du bist hier: Home > Galerie > Motorräder > Suzuki Yoshimura X-1 Turbo "European Style"

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog