Du bist hier: Home > Galerie > Schiffe Militär Modern > DDH-181 Hyuga

DDH-181 Hyuga

JMSDF

von Juan Bataller (1:700 Aegisline)

DDH-181 Hyuga

Bei diesem Modell handelt es sich im einen 1:700er Bausatz aus Resin der „Garagen-Firma" Aegisline. Ein schöner Bausatz, aber ziemlich vereinfacht. Es gibt keine Decksausrüstung und nur zwei SH-60 Hubschrauber, von denen in meinem Fall zwei arg beschädigt waren. Ein Decalbogen ist enthalten, allerdings ist er für ein später matt lackiertes Modell recht dick und glänzend. Ich war wirklich überrascht, als ich die neuesten Aoshima und Pit Road 1:700 Kits der Hyuga im Internet sah. Diese sind viel besser detailliert und beinhalten viel Deckzubehör.

DDH-181 Hyuga

Ich habe an Deck des Trägers zwei Paar F-35 von Pit Road platziert. In meinen Augen stellt diese neue Hubschrauberträgerklasse einen nächsten Schritt im fernöstlichen Wettrüsten dar. Die Hochseeflottenpläne Indiens, Chinas und Russlands zwingen andere asiatische Länder dazu, ihre Flotten zu stärken, und die Hyuga Klasse ist wahrscheinlich die frühe Antwort auf die neuesten chinesischen Flottenpläne, die eine eigene chinesische Flugzeugträgerklasse einbeziehen. Ein großer Hubschrauberträger wie die Hyuga könnte in der Tat leicht die F-35B Fighter-Bomber einsetzen, und die aktuellen Pläne der japanischen Marine sehen sogar eine noch größere Version der Hyuga Klasse vor, die ohne Zweifel dann auch Starflügler in ihrem größeren Geschwader führen wird.

DDH-181 Hyuga

Weitere Bilder

DDH-181 HyugaDDH-181 HyugaDDH-181 HyugaDDH-181 HyugaDDH-181 HyugaDDH-181 Hyuga

DDH-181 Hyuga

 

Juan Bataller

Publiziert am 07. September 2010

Du bist hier: Home > Galerie > Schiffe Militär Modern > DDH-181 Hyuga

© 2001-2018 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog