Du bist hier: Home > Galerie > Schiffe Zivil > Orient Lines SS Oriana

Orient Lines SS Oriana

von Jim Baumann (1:600 Revell)

Orient Lines SS Oriana

Geschichtliches

  • Gebaut von Vickers Armstrong-Barrow UK
  • Stapellauf 1959
  • Jungfernfahrt 3 Dezember 1960.
  • Länge: 804
  • Wasserverdrängung: 41 915 tonnen
  • Maximale Geschwindigkeit: über 30 Knoten bei 80.000 PS
  • Passagiere erster Klasse 638, Touristenklasse: 1496 (1960)
  • Passagiere eine Klasse: 1700 (1973)

Orient Lines SS Oriana

Die ORIANA dampfte im Linienverkehr zwischen Southampton UK und Sydney Australien haupsächlich im Auswanderergeschäft. Nach erfolgreichem und treuem Dienst wurde sie 1986 außer Dienst gestellt und nach Japan verkauft wo sie in Oita in der Nähe von Beppu auf der Insel Kyushu noch im Einsatz als schwimmendes Hotel steht.

Orient Lines SS Oriana

Das Modell

Das Revell Modell habe ich 1996 fuer stolze ?145.00...!! gekauft, da ich überzeugt war, dass Revell so etwas Rares und Aussergewöhnliches nie wieder auflegen würde.... Ich hab das Modell dann auch 1997 gebaut (zum Entsetzen des Modellhändlers von dem ich den Kit erworben habe!).

Orient Lines SS Oriana

Neil McCarthys Buch über die Geschichte der Oriana war sehr hilfreich sowie das Dawson Buch 'British superliners of the sixties'.

Orient Lines SS Oriana

Der Bau

So habe ich den Bootsdecküberhang mit einer Holzleiste gestaltet, alle Lüfteröffnungen wurden mit einem Rotringstift eingezeichnet sowie alle Fenster, der Kit war SEHR vereinfacht - die meisten Fenster und -rahmen waren weder vorhanden noch graviert, also wahre fünfziger Jahre Qualität!

Orient Lines SS Oriana

Die "Rillen" auf dem Sportsdeckdach wurden mit selbstklebenden Streifen nachgebaut. Die ganze Heckgalerie wurde geöffnet und mit Relings versehen sowie vielen anderen kleinen Details.

Orient Lines SS Oriana

Die Rumpffarbe kam vom Baumarkt, nachdem ich die Farbe mit alten Farbpostkarten und Gemälden verglichen habe.

Orient Lines SS Oriana

Alles in allem ein ziemlich aufwendiges sowie schwieriges, aber befriedigendes Modell, um ein schönes Resultat zu erzielen...der Kit ist in jedem Modellgeschäft wieder zu erhalten für ganze ?8.99. Ich hätte Vermögensberater werden sollen! ;-)

Orient Lines SS Oriana

Trotzdem habe ich mir den Kit nochmals zugelegt. Das nächste mal baue ich das Schiff ganz in weiss, mit gelbem Schornstein unter der Flagge von P & O. Die meisten Probleme beim Bau kenne ich ja jetzt. Zwar beinahe 10 Jahre nachdem ich dieses Modell gebaut habe, sind meine Modellbaufähigkeiten und -können dem Kit jetzt besser gewachsen, es würde so alles noch etwas besser werden!

Jim Baumann

Publiziert am 23. Juni 2005

Du bist hier: Home > Galerie > Schiffe Zivil > Orient Lines SS Oriana

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog