Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Airbus A340-313

Airbus A340-313

OE-LAL, Austrian Airlines

von Johannes Wipauer (1:144 Revell)

Airbus A340-313

Vorbild

Nachdem der Airbus A340 ganz sicher nicht zu den Exoten gehört, und auch Austrian Airlines im deutschen Sprachraum bestens bekannt ist, nur zwei Links: Das Vorbild wird hier beschrieben, über Austrian Airlines findet man ebenfalls auf Wikipedia alle wesentlichen Informationen.

Austrian Airlines hatte aufgabenbedingt immer „eher kleinere" Flugzeuge. Erst 1988 kam der erste Widebody, eine A310-304, zur Flotte. A330 und A340 folgten, darunter das Vorbild meines Modells.

Airbus A340-313

Mein Modell

Dieser Airbus A340-313 wurde im April 1997 an Austrian geliefert, registriert als OE-LAL, mit dem Namen „America" und trug die Livery mit dem blaugrünen Streifen unter den Fenstern, so wie Revell es unter Nr.04209 von 1997 bis 2007 auch angeboten hat.

Ab Mai 2005 wurde die OE-LAL umlackiert und hatte dann hellblaue Triebwerksgondeln und Rumpfunterseite. Im Jänner 2006 erfolgte dann die Umbenennung auf „Wiener Philharmoniker" und die Beklebung mit 230 Folien, die das Flugzeug um 70 kg schwerer machten. So flog sie bis kurz vor dem Verkauf an Swiss International Airlines im August 2007. Seit damals hat Austrian keine Viermotorigen mehr, die Langstrecke machen jetzt Boeing 767 und 777.

Airbus A340-313

Seit 2007 bietet Revell unter der Nr.04209 die österreichische A340 in neuer Livery an. Eine sehr schöne Beschreibung des Bausatzes bietet Modellversium hier.

Was mich immer gewundert hat, in jedem Forum gibt es begeisterte Artikel über den Bausatz, aber man sieht ihn selten gebaut. Seit ich selbst den „Philharmoniker" gebaut habe, kann ich es noch weniger verstehen. Die einzige echte Herausforderung waren für mich die korrekten Umrisse der blauen Rumpfunterseite. Aber dieses Vergnügen hat man ja beim A319 und der Fokker 100 genau so (trotzdem ein herzliches Dankeschön dafür an Revell).

Airbus A340-313Airbus A340-313Airbus A340-313Airbus A340-313Airbus A340-313Airbus A340-313Airbus A340-313

Airbus A340-313

 

Die Decals, die ja den eigentlichen Reiz dieses Flugzeuges ausmachen, passen SEHR gut, sind angenehm zu verarbeiten. Sogar die stecknadelkopfgroßen Hinweise für die Unterflügeltankanschlüsse sind leserlich! Das ist ein Bausatz, den man uneingeschränkt empfehlen kann!

Airbus A340-313Airbus A340-313Airbus A340-313Airbus A340-313Airbus A340-313Airbus A340-313Airbus A340-313

Airbus A340-313

 

Johannes Wipauer

Publiziert am 01. Juli 2015

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Airbus A340-313

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog